Dwight D. Eisenhower



Flüchtlinge mit Leiterwagen im zerbombten Berlin [4].

Inhaltsverzeichnis


Milton erklärte auch, seine Eltern seien weitab der Politik, aber. Natürlich war es Ida und, bis er ging, David als Wachtturm-Anhängern nicht erlaubt, sich politisch zu betätigen — selbst die Teilnahme an Wahlen führte in den er Jahren zu einem Ausschluss.

Oft wird Idas angeblicher Pazifismus als Grund für ihre gegnerische Einstellung gegenüber Ikes Militärkarriere angegeben, wo der eigentliche Grund doch die Wachtturm-Theologie war. Seine Mutter war nicht in der Lage, irgend etwas zu sagen, wie sich Milton erinnerte: Mutter stand da wie ein steinernes Standbild, und ich stand direkt neben ihr, bis Ike nicht mehr zu sehen war.

Die Publikation war von bis per Post gekommen. Es war Milton, der die fast fünfzigjährige Sammlung der vermutlich ihm peinlichen Zeitschriften zusammenband und sie aus dem Eisenhower-Haus wegschaffte — aus den Augen der Reporter. Er gab sie einer Nachbarin, die eine Zeugin war Miller, Die Nachbarin war die Frau von James L. Thayer, eine der Frauen, die ursprünglich Frau Eisenhower bekehrt hatten. Dass man die Wachtturm-Literatur, die Karten und andere Wachtturm-Dinge von Dwights Eltern loswerden wollte, war nur ein Anzeichen für die vielen Konflikte, in denen die Eisenhower-Jungen wegen der esoterischen Religion der Eltern standen.

Diese Konflikte sind vielleicht ein Grund, warum keiner von ihnen Mitglied beim Wachtturm oder in einer fundamentalistischen Kirche wurde. Die Presseberichte über diese Darstellung zitierten jedoch gewöhnlich nicht die Worte, die der Präsident tatsächlich las: Respektierte man damit Frau Eisenhower?

Ein Zeuge Jehovas hielt die Ansprache bei der Beerdigung. Eisenhower glaubte wie alle Zeugen Jehovas, dass die Religion eine Falle ist und dass die Geistlichkeit ganz allgemein, auch Armeekapläne, Heuchler sind. Es war eine grobe Missachtung der Verstorbenen, dass ein Armeekaplan die Beerdigung leitete. Man könnte Hunderte von Begebenheiten anführen, aber beispielhaft ist die, die sich am Sonntag vor dem Tode von Frau Eisenhower im nahen Iowa abspielte.

Dort sprengten die Kriegsveteranen eine öffentliche Bibelzusammenkunft der Zeugen Jehovas mit viel körperlicher Gewalt. Es kann dann ja wohl kaum als passend bezeichnet werden, wenn solche Leute als Sargträger agieren! Nur der Tod hinderte die Leiche von Frau Eisenhower daran, sich von einer Beerdigung zu entfernen, die so sehr all das missachtete, wofür sie eingetreten war Knorr, Dwight Eisenhower hatte gute Gründe, seinen Wachtturm-Hintergrund zu verbergen, als er sich um die Präsidentschaft bewarb.

Roy bemerkte, dass Eisenhowers religiöser Hintergrund von einigen dazu benutzt wurde, um zu argumentieren, er sei nicht als Präsident geeignet:. Sowohl Eisenhower als auch Stevenson wurden von einigen Protestanten … wegen ihrer religiösen Bindungen heftig herausgefordert.

Ein Grund für die Besorgnis der Eisenhower-Jungen lag darin, dass Jehovas Zeugen insbesondere zur Jahrhundertwende generell von den meisten Kirchen und der Gesellschaft im Allgemeinen verachtet wurden. So gut wie keine Akademiker waren Mitglieder, und selbst heute ist der Bildungsgrad noch extrem niedrig, er ist mit am tiefsten von allen Religionsgemeinschaften Cosmin and Lachman, Er bemühte sich darum, dass seine Mutter nicht mehr….

Ein Teil dessen, wogegen er Einwände hatte, war, dass er glaubte, die Wachtturm-Gesellschaft beute sie aus, ein Glaubensgebäude zu verbreiten, das er und seine Brüder standhaft und öffentlich ablehnten, d. Dieselbe Webseite gibt weitere Angaben: Die Fehlinformation über die Religion der Eltern Dwights wird noch durch die Tatsache verschlimmert, dass viele Eisenhower-Biografien und sogar Schriften der Eisenhower-Söhne es oft ablehnten, völlig und aufrichtig die tatsächliche religiöse Zugehörigkeit ihrer Eltern anzuerkennen Fleming, In einer Sammlung persönlicher Erinnerungen gab Edgar Eisenhower nur zu:.

Die religiösen Interessen unserer Eltern wandten sich einer Sekte zu, die als Bibelforscher bekannt ist. Die Zusammenkünfte wurden in unserem Hause abgehalten, und jeder legte die Bibellektionen für sich selbst aus. Mutter spielte Klavier, und sie sangen vor und nach jeder Zusammenkunft Choräle. Es war eine richtige Gebetsversammlung im alten Stil. Sie sprachen mit Gott, lasen aus der Bibel, und jeder bekam die Möglichkeit, sein Verhältnis zu Ihm zu erklären.

Ihre Vorstellungen von Religion waren direkt und einfach. Ich habe weder diese Bibellektionen vergessen, noch den Einfluss, den sie auf mein Leben hatten. Einfache Menschen nahten sich auf einfache Weise Gott. Wir haben das nicht vergessen können, weil Mutter diese Glaubensbekenntnisse tief in unser Gedächtnis einbrannte.

Auch als ich erwachsen war, endete jeder Brief, den ich bis zu dem Tag, an dem sie starb, von ihr bekam, mit einem Abschnitt aus der Bibel McCullun, Das besondere Wesen der Religion ist unsicher. Die Eltern scheinen die River Brethren für eine naivere und strengere Sekte verlassen zu haben, etwas, das als Bibelforscher bezeichnet wird, und später tendierten sie zu der evangelikalen Sekte der Zeugen Jehovas Lyon, Er erwähnt aber nicht, dass Russell der Wachtturm-Gründer war Sogar Werke, in denen eine ausführliche Diskussion der religiösen Erziehung Eisenhowers enthalten ist, wie das Buch des eben genannten Bela Kornitzer, erörtern vorranging seinen religiösen Hintergrund bei den River Brethren, der, wenn überhaupt, auf Dwight in erster Linie nur während seiner Vorschulzeit Einfluss hatte.

Sogar noch üblicher ist es, den Namen der vorherrschenden Religion, in der Dwight erzogen wurde, und seine Bedeutung für die prägenden Jahre der Eisenhower-Jungen einfach wegzulassen.

Siehe beispielsweise Larson, Der Wachtturm-Hintergrund der Eisenhower-Jungen ist nicht sehr bekannt oder anerkannt — wahrscheinlich zum Teil auch zurückzuführen auf den Zwiespalt, den damals und auch heute noch viele Menschen gegen den Wachtturm fühlen Sellers, Eine andere Darstellung behauptet, die Eltern Eisenhowers seien Mitglieder einer protestantischen Sekte namens River Brethren gewesen und hätten die Kinder in einer altertümlichen Atmosphäre puritanischer Moralvorstellungen erzogen.

Gebet und Bibellesen seien ein täglicher Teil ihres Lebens gewesen. Gewalt sei verboten gewesen, obwohl man einen solchen Erlass in einer Familie mit sechs Jungen reichlich schwer durchsetzen konnte Whitney, Tatsache ist aber, dass der Jehova-Begriff "Armageddon" sogar als Buchtitel verwendet wurde, um Berlin in der Nachkriegszeit zu beschreiben.

Augenfälliger geht es eigentlich nicht mehr zu beschreiben, was Rassist Eisenhower mit Deutschland wollte. Er sah in "den Deutschen" die "Antichristen" und veranstaltete mit ihnen eine "Endzeit", das "Armageddon".

Ausserdem wird der unglaubliche Kampf um Berlin geschildert, seit der Besetzung durch die Russen und über die Jahre des Viermächtestatuts bis zur Luftbrücke - eine der heldenhaftesten Zeiten der amerikanischen Geschichte. Nun, wenn man über die religiösen "Überzeugungen" und über den Rassismus bei der Eisenhower-Familie Bescheid weiss, weiss man nun, wieso Deutschland so sinnlos von den angelsächsischen Alliierten dermassen zerstört wurde.

Ambrose, Portrait [14] Biograph Stephen E. Stephen Ambrose findet in den persönlichen Briefen Eisenhowers klare Hinweise, -- dass Eisenhower den gesamten deutschen Generalstab ermorden wollte, e von Leuten -- dass er nicht nur das Nazi-Regime und deren Befehlshaber hasste, sondern -- er hasste die Deutschen als Rasse. Es war seine persönliche Absicht, so viele von ihnen zu töten, wie er konnte, und ein Weg dazu war, so viele Kriegsgefangene wie möglich auszulöschen.

Wenn eine Seite 5 Sekunden zum Laden braucht, aber du als Nutzer 30 Sekunden länger brauchst, um auf der skriptlosen Version dein Ziel zu erreichen, ist es nicht sinnvoll, die durchaus schlechten Skripte zu blockieren. Alles andere ist Turboautismus. Du sagst das, als ob das was schlechtes wäre…. Wenn auf deiner Startseite ein Minerskript ist würde sich das von selbst erklärn, wenn nicht dann hast du nen Virus.

NoScript is für Plebs. Pros benutzen UMatrix, wie Heil schon richtig erwähnt hat. UMatrix funzt übrigens immer noch: Bildzeug und CSS wird halt durchgelassen, wenn nicht explizit geblockt.

Optionen, Hosts, Jetzt aktualisieren. So weit ich das beurteilen kann laufen die Ads über die selbe Adresse die auch das eigentliche Medium über trägt, deshalb hilft uMatrix nur bedingt und man muss dutzende Adressen testen um rauszufinden welche stimmt.

Ich hab beides Laufen. Stimmt schon dass uMatrix gegen Ads nur bedingt nützlich ist, aber dafür hat man dann eben uBlock welches auch auf YT ohne besondere Einstellungen Ach, was denk ich da. Nicht, dass Zahlen jemand in der Premiumpresse interessieren. Ich wohn im Osten und sehe trotzdem seit deutlich mehr Ausländer als früher, da will ich mir gar nicht vorstellen wie es im Westen derzeit aussieht. Oder merkt man den Zustrom gar nicht, weil eh schon alles Mischlinge? Am schlimmsten sind die, die dann noch im Supermarkt irgendwelchen Bereicherern einkaufen helfen.

Dann seh ich ab und an eine junge Familie mit Kindern, oft auch noch blond. Und siehe da, die sprechen russisch. Sorry, aber zweiteres habe ich mal lieber und die verhalten sich "deutscher" als der ganze SJW-Abschaum.

Ausländer "kippen" Wahlen zu Ungunsten der rechten Parteien. Es ist ein Mix aus beidem. Ein hoher Anteil an Migranten sorgt dafür das einheimische Deutsche eher "rechts" wählen auf Grund permanenter kultureller Bereicherung und zum einen sorgt ein erhöhter Anteil an wahlberechtigten Migranten dafür das der prozentuale Stimmenanteil für "rechte" Parteien im Verhältnis niedriger wird. Profil veröffentlicht diese Meldung kurz vor dem Weltmissions-Sonntag.

Versetzt Eure Heimat in eine missionarische Aufbruchsstimmung. Gibt es doch einen Gott? In den Städten merkt man es kaum, weil sie die Kanaken schon längst gewohnt sind, es sind zwar vielmehr heute als vor 10 Jahren aber langsamkochen etc.

Auf dem Land ist es übel, ich komm abunzu in einer Kleinstadt vorbei in der ich aufgewachsen bin und da haben sie einen Leerstand in ein Assilantenheim umgebaut, plötzlich überall Schaben wo es vor ein paar Jahren noch praktisch 0 waren.

Ein hoher Anteil an Migranten sorgt dafür das einheimische Deutsche eher "rechts" wählen auf Grund permanenter kultureller Bereicherung Ich glaub bei vielen im Westen ist da schon der Zug abgefahren, die haben sich durch die schleichende Einwanderung schon so sehr an die Bereicherung gewöhnt dass sie die Sturmflut der letzten Jahre nicht genug schockt um böse extremisten zu Wählen.

Im Osten gabs die ganze "Gastarbeiter" Nummer nicht zumindest nicht mit kulturfremden Kanaken und deswegen reagieren die jetzt viel empfindlicher. Genauso die anderen Osteuropäer. Bevölkerungstechnisch waren Russen, Italiener, Polen, Franzosen, etc. Erst jetzt wo die ganzen Invasoren hier anrücken, fängst du an alle in eine Gruppe zusammenzufassen. Ich erinner mich noch an das Bild wo er mit den Juden betet.

Der Papst is Abschaum und dies ist einer der seltenen Fälle wo Lefties die richtige Person aus dem falschen Grund hassen. Gastarbeiter gab es, das waren Viets, die sind noch immer da weil sie in ihr verarmtes Drecksland nicht zurück wollen. Behold, I will make them of the synagogue of Satan, which say they are Jews, and are not, but do lie; behold, I will make them to come and worship before thy feet, and to know that I have loved thee.

Ich bin wessi und in den osten gezogen um von dem ganzen bereicherungsmüll wegzukommen vor mehr als 10 Jahren. Städten merkt man es kaum Bitte? Weststädte waren gemeint, bezug nehmend auf da will ich mir gar nicht vorstellen wie es im Westen derzeit aussieht. Die AfD muss jetzt aufpassen. Sollte die FPÖ in der Regierung objektiv versagen durchaus möglich hat die AfD sich entsprechend davon zu distanzieren, ansonsten färbt das ab. Ich meine wir reden hier von Regierungen die bewusst und gezielt ihre Nationen zu Grunde richten wollten, daher sollte jede Regierung die ihren Job nur anständig machen will eigentlich mit Pauken und Trompeten erfolgreich sein.

Haben hier natürlich trotzdem nix zu suchen und gehören abgeschoben. Deutschland den Deutschen, Kolonistenpack raus. Waren Russlanddeutsche nicht ethnische Deutsche die schlichtweg aus Russland wieder nach Deutschland kamen? Ich glaube du redest von Deutsch-Russen, also ethnischen Russen die in Deutschland leben.

Im Frühjahr wird das Schweizervolk darüber abstimmen, ob es überhaupt noch für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bezahlen will. Deutschlands Politiker wollen hingegen noch höhere Gebühren für ihre liebgewonnenen Versorgungs- und Volkserziehungsanstalten. Mit AfD-Chan hat's ja jetzt geklappt, wie lange meint ihr wird es dauern bis es auch unsere abgründigeren Memes in den Mainstream schaffen?

Städte im Westen empfand ich eigentlich schon immer als sehr krass, nicht nur wegen der Kanacken sondern auch wegen den Obdachlosen die überall rumlungern. Mal was für die Verschwörungskiste: Ich seh beruflich bedingt öfters offensichtliche Nicht-Europäer die auf slawische Namen! Verkaufen da unten Leute etwa gefälschte Pässe? Deutschland Dresden Boomer Alter…. So russophil und putinhörig wie die sind, sind auch die kein Stückchen besser als irgendwelche Kanaken.

Die Verhandlungen für das nächste Regierungchaos haben begonnen. Es gab zwei Schwerpunkte, Ausgaben und Pöstchen. Jede Partei, die neu an die Regierung kommt, mochte "gestalten", was bedeutet, Geld ausgeben. Ebenso die Seehoferei, die ihre Wichtigkeit unter Beweis stellen möchte. Zu verteilen sind 30 Milliarden, über die vier Jahre hinweg, ausgeben wollen die Politiker Milliarden.

Bei den Pöstchen wollen die Grüninnen einen eigenen Vizekanzler. Laut Grundgesetz gibt es nur einen, aber wen kümmert schon das Grundgesetz, wenn es um Dienstwagen geht?

Vizekanzler in Deutschland sind, ganz nebenbei, so überflüssig wie die Nasenwarze einer Claudia Roth. Während in den USA hin und wieder einmal ein Präsident das Zeitliche segnet und sein Vize übernimmt, darf der Vizekanzler in Deutschland allenfalls dann eine Kabinettssitzung leiten, wenn der Kanzler halbtot im Bett liegt und es um den Etat der Bundestagskantine für die Feier des Dienstjubiläums eines Parlamentsstenographen geht.

Israel bekommt auf Kosten der deutschen Steuerzahler weitere drei hochmoderne und atomwaffentaugliche Unterseeboote. Diese Boote sind keine Verteidigungswaffen, sie dienen der Vorbereitung eines Angriffskrieges und sorgen für eine Zweitschlagskapazität, die gesicherte Vernichtung eines Gegners, der es wagen sollte, sich zu wehren. Aber da gilt mal wieder mehrerlei Recht auf dieser Welt. In Merkeldeutschland ist im vergangenen Jahr rund Allerdings nur bei Leuten, die schon länger hier wohnen.

Die anderen, die "Zuwanderer", brauchen solche Belästigungen nicht zu fürchten, da für deren "Bedürfnisse" der Staat umfassend aufkommt. Bürger zweiter Klasse müssen die ausufernden Kosten der Energie-Eskapaden der selbstherrlichen Kanzlerin bezahlen. Und wenn sie das nicht können, wird eben abgestellt. Auch das Wiederanstellen des Stroms kostet Geld, denn umsonst und auf Staatskosten leben dürfen in Merkeldeutschland nur die besonderen Gäste jener Bundeskanzlerin.

Die haben halt die Wahl oder denken es zumindest. Hier den Sozialstaat mitnehmen und für alles andere was die Seele braucht gibt es Putin. Einfach mal ein Gedanke der mich grad getroffen hat. Vor kurzem eine Werbung von "ancestry" gesehen quasi eine DNA Sammelstelle unter der Tarnung von Ahnenforschung Viele würden sich nich so einfach drauf einlassen, weil wer gibt seine DNA so freiwillig her ist ja auch nicht zurletzt eine Frage des Geldes Beim Thema Geld musste ich dann an die "Kuckuckskinder" Artikel denken die ich mir durchgelesen habe, in den Kommentaren war der Konsens "Vaterschaftstest gleich bei Geburt dann kann die Hure dir auch nicht hundert tausende von Euro klauen, die paar tausender für Gericht etc.

Wird der Mann der nicht so einfach zu beugen ist mürbe gemacht indem er nur die Wahl zwischen 20 Jahren Knechtschaft oder in das System zu spielen hat?

Auf der anderen Seite gibts ja nur noch die Cucks die sich somwieso um den braunen Nachwuchs kümmern der ja zum Plan der dummen aber immer noch arbeitenden Rasse gehört. Aber einfach aufhören Kinder zu zeugen geht auch nicht da dies auch den selben Partein in die Hände spielt. Unter der Gefahr, dass ich auf Pasta antworte: Letztendlich ist es angewandte frankfurter Schule.

Da die Verschwörer die Natur der Frau kennen, haben sie sie in den letzten Jahren entfesselt mit dem Ergebnis, was man vor allem in den USA am ausgeprägtesten sieht: Anstelle eines starken Mannes tritt nun der Staat. Er sorgt dafür, dass Frauen handeln können, ohne die Konsequenzen selbst ausbaden zu müssen.

Das ganze Fördern sexueller Abartigkeiten gehört seit über Jahren zur Agenda. Durch das Verleugnen der natürlichen Ordnung und durch die modernen Gleichberechtigungsgesetze ist es soweit gekommen, wie es ist. Wenn die Unordnung ein fortgeschrittenes Stadium erreicht hat, dann werden sich die neuen Überlords bekannt geben. Wenn man den gängigen Prophezeiungen oder auch einfach der Bibel Johannesoffenbarung Glauben schenkt, dann werden die Zustände zunächst noch schlimmer, bevor dann mit einem übernatürlichen Ereignis einmal "Reset" gedrückt wird und der Architekt der Matrix die nächste Runde einleitet, die zunächst mit einer langen, friedvollen Zeit beginnt.

Wieviele der aktuell hier Inkarnierten das miterleben werden ist jedoch fraglich. Karnevalisten sollen Terrorabwehr selbst bezahlen: Enttäuschung bei Münsters Karnevalisten: Klar, aktuell beobachtbare Teilaspekte allein hier in D sind: Forderung von mehr Ganztagsschulen Mobilisierung der Frau für noch mehr Vollzeitarbeit Studien wie faul Männer im Haushalt sind, was zur Spaltung von Pärchen führen soll Mehr staatsfinanzierte Kita-Plätze Polygamiepropaganda Perfide könnte es werden, falls sie es so durchziehen, wie in Dort werden die Kleinen schon im Kindergarten darauf getrimmt, Gedankenverbrechen ihrer Eltern mitzubekommen und diese sofort zu denunzieren, damit sie vaporisiert werden können.

Kek, die Stadt mit der Armlänge-Abstand-Bürgermeisterin mal wieder. Einmal plattmachen und Neustarten bitte. Ist ne Studentenstadt, Armlänge ist rassis und spielt nur AfD in die Hände, "kuschelt euch lieber an arme Flüchtlinge um Nasis zu triggern". Eigentlich ein Wunder, dass, obwohl das schon vor dem 2. WK losging, die Gesellschaft noch so "intakt" ist… Zitat aus dem Video: Man kann mit ihnen nicht über ihre wilden Thesen argumentieren, da sie selbst Logik an sich korrumpiert haben.

Aktuelle Ausgeburten sind z. Obwohl man eigentlich vor nix mehr flieht. Aber alle die vorbeikommen sind "Flüchtlinge"! Da warte wohl auch gerade.

You decide if emotions and humaneness or cold synthetic logic will rule the world of Magalan. Spiel mal weiter und schau ob du mit den Alps bessere leute findest. Wahrscheinlich wäre heutzutage sogar die Amazonen-Erweiterung schon politisch inkorrekt. Nur diverse Siedlervölker können erfolgreich sein, goy! Berserkers, Clerics or Outlaws steamcommunity. No you cant join the Albs or Seperatists. Wäre ja zu schön all die minderwertigen Nervensägen nicht gefühlslos wie Albs sondern tatsächlich einfach nur Plebs vom Erdboden zu putzen.

Das letzte Jahrzehnt war bei Vidya wirklich nicht gnädig. Das einzige was in dem Zeitraum noch mehr abgebaut hat, sind die Simpsons. Dabei sind meine Ansprüche so niedrig das ich sogar Nuraider durchgespielt hab und es für okay befand.

Die wollten wohl verhindern dass alle zu Alps werden gah die Bilder in meinem Kopf. Wobei ich hier tatsächlich gerade sehe dass Battlefront 2 -die Version, nicht der Schrott von EA- wieder einen offiziellen Multiplayer hat.

Es ist bemerkenswert, dass Spiele dieser Tage, abgesehen von der Grafik, ihren Vorgängern sogar hinterherhinken. Ich hab so grob nach den ersten Stunden des zweiten Dragon Age Vidya aufgegeben. Ab und an gerne mal, aber als wirklicher Zeitvertreib einfach nicht mehr brauchbar. Ich kann nicht Spiele anprobieren um ein Brauchbares zu finden.

Musst aber weiter auf inoffizielen Servern spielen, weil die nicht mit dem inoffiziellem 1. Wo arbeiten die jetzt? Werd ich vielleicht mal testen. Dann soll sich aber keiner beschwehren wenn Musel draussen bleiben müssen und irgendwann wieder SA ähnliche Gruppierungen an der Tagesordnung sind.

Die Jecken waren es, die sich seit nie getraut haben politisch unkorrekte Wagen zu bauen. Bei manchen wird generell wenig bis gar keine Werbung geschaltet. Werbung auf Youtube wird von einer seperaten Domäne bereit gestellt und mit richtigen uMatrix Einstellungen komplett geblockt. Einerseits bringt das bei mir Schadenfreude hervor aber andererseits ist es schon ein Armutszeugnis, dass solche Vorgänge einfach hingenommen werden.

Bei einem Streit auf einem Bahnsteig in Essen ist eine Frau attackiert und ins Gleisbett geschubst worden. Die ohnmächtig gewordene Jährige sei sofort von anderen, auf dem Bahnsteig wartenden Zeugen aus dem Gefahrenbereich gebracht worden, erklärte die Polizei am Montag.

Eine Polizeistreife nahm ihn später in der Nähe fest. Dem Mann, der seit einigen Jahren in Essen wohnt , wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Als die Frau ihn darauf ansprach, gab es Streit. Als der Mann sich bedrohlich vor der Jährigen aufbaute, wehrte sie sich mit dem Regenschirm. Der Vorfall wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Kommt umgehend auf meine Liste der Chiffren und Umschreibungen. Was mir neulich auch aufgefallen ist: Als das in dieser hallo Deutschland Sendung kam, war der nächste clip über einen Tankstellenüberfall bei dem der Täter mit einem Messer bewaffnet war und von einem südländischen Neubürger verfolgt und überwältigt wurde.

Da wurde auf einmal Lob ausgesprochen obwohl der Täter mit einer gefährlicheren Waffe ausgerüstet war. Da frag ich mich, wie benebelt das Zielpublikum eigentlich sein muss. Nicht geholfen zu haben ist ja wohl das Schlimmste was man als Mann in der Situation tun konnte.

Aber ich bin mir auch nicht ganz sicher ob das eine so animalistische Erfahrung übertünchen kann, die kognitive Dissonanz wird ihn warscheinlich in den Wahnsinn treiben. Ich vermute seine Alte wird ihn nach vorne hin "unterstützen" und am Ende sich einen Neger suchen. Für sie war das sicher auch eine "animalische" Erfahrung. Ja, bin einfach mal so unbenannte Setzer in der Wildnis in nem Haus mit Granaten schlachten gegangen. Aber einen Mord muss man als Quest untersuchen. Heute ist anscheinend Tag der Qualitätspresse.

Schäuble mit den beiden bei der Zeit, dies bei der faz. Es kann auch in die Richtung ausschlagen, das sie sich einen rechten Chad sucht.

Aber sie wird den Cuck definitiv verlassen. Es gibt nichts schlimmeres für eine Frau als ein Mann, der sie nicht beschützen kann. Ganz einfach er ist ein feiger Cick und kümmert sich nicht drum, wenn er aber was zu verarbeiten hätte dann wäre die Ausrede für ihn "Sie hat eine neue sexuelle Erfahrung gemacht und Sie weiss noch nicht wie progressiv und befreiend es für sie sein wird" Ich garantier das exakt dieser Spruch bezüglich dieses Falls von Feministen gebracht wurde.

Wenn man wie Macron eine helfende Hand oder einen helfenden Händler hat, ist alles möglich. Männer haben die Frauenbewegung verschlafen. Sie haben lange gehofft, es geht vorbei, sie haben ihre Ohren auf Durchzug geschalten. Langsam dämmert es einigen, dass diese Taktik nicht aufgeht. Holger "Ich würde gerne einem 10jährigen Jungen in den engen Arsch ficken" Arppe hat die Partei verlassen.

Frauen haben nicht den Anspruch, Kinder, Job und Aussehen unter einen Hut zu bringen, sondern es wird ihnen diktiert. Wenn Mann das nicht akzeptieren kann, soll er doch putzen und auf die Kids schauen.

Ich würde gerne einem 10jährigen Jungen in den engen Arsch ficken Solche Aussagen nicht, solche schon. Die sind voll und ganz damit beschäftigt, die Warze erneut zur Bundestagsvize zu wählen. Nicht nur noch deutsche Firefoxversionen. Microsoft McKinsey hing in der feministischen Geldabgeifmaschinerie mit drin siehe Danisch Piratenpartei mit gegen die Wand gefahren ihr Alter hat versucht Wikileaks zu schädigen Und heute für die Gommunisten im Bundestag.

Der deutsch-transatlantische Tiefe Staat kümmert sich halt um seine Schäfchen. Früher war das der an Lebensjahren älteste Abgeordnete, der die Frage gestellt hat, ob einer der Anwesenden vor ihm geboren wurde. Mensch-ärgere-dich-nicht oder Monopoly werden mit Würfeln gespielt. Sobald ein Spieler einen Revolver auf den Tisch legt, ist das Spiel vorüber. Oh ja, der Revolvermann hat gewonnen, allerdings nicht das Spiel. Das ist eine Übergangsregelung, die jedoch einen interessanten Nachgeschmack hat.

Grüninnen und FDP drängen in die Regierung, haben aber noch nichts zu sagen. Und ja, die Dienstwagen sind auch noch nicht neu verteilt. Finanzminister Schäuble ist allerdings tatsächlich abgetreten, er ist jetzt Bundestagspräsident. Bei den Bundestags-Vizepräsidenten gibt es übrigens wieder ein Demokraten-Spielchen. Albrecht Glaser von der AfD wurde erst mal nicht gewählt.

Da befindet er sich übrigens in guter Gesellschaft: Demokratie gilt eben nicht für alle. Ach ja, Solms ist nicht wirklich Alterspräsident, mit 33 Jahren im Parlament. Wolfgang Schäuble sitzt da schon 45 Jahre herum, da er sich nicht gemeldet hat, beginnt seine Amtszeit gleich mit einer Lüge.

Diese allerhöchste Weihe wurde zuvor nur Mao Tse-Tung zuteil, Wirtschaftsreformer Deng Xiaoping steht in der zweiten Reihe, weil er nicht "Gedankengut", sondern nur "Theorien" für das neue Zeitalter beigetragen hat. Eine Geschichte aus dem neuen Reich, im Friedensjahr Der menschenleere Ostteil des Reiches soll besiedelt werden, dafür ist ein erstes Projekt nötig.

Im Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. Im Zentrum stand der von dem Angeklagten angegebene Alkohol- und Drogenkonsum, der, wenn es ihn denn gegeben hat, auch eine juristische Bedeutung hätte. Zudem sei er immer wieder aggressiv geworden. Stunden vor der Tat habe Hussein K. Er gab an, zur Tatzeit betrunken und bekifft gewesen zu sein. Mehrere andere Zeugen hatten genau dieser Darstellung aber widersprochen.

Das wirkt sich in der Regel strafmildernd aus. Es geht in dem Prozess aber auch um die Frage, wie alt der vor der Jugendkammer stehende Mann tatsächlich ist. Dies wird auch Auswirkungen auf die Höhe der Strafe haben. Er selbst hatte angegeben, aus Afghanistan zu kommen und 17 Jahre alt zu sein.

Zum Prozessauftakt gab er aber zu, beim Alter gelogen zu haben und älter zu sein. Weitere Angaben zu seinem Alter machte der Mann nicht. Die Staatsanwaltschaft hält Hussein K. Zwei Gutachten sollen das im Laufe des Prozesses untermauern. Sie werden im Novembers erörtert, sagte ein Gerichtssprecher. Der Prozess wird fortgesetzt. Ein Urteil wird im Dezember erwartet. Er lebte dann als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling in Freiburg bei einer Pflegefamilie. Wegen einer Gewalttat an einer jungen Frau im Jahr war er in Griechenland zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt, im Oktober aber vorzeitig gegen Auflagen entlassen worden.

Wenig später tauchte er unter und in Deutschland wieder auf. Von seiner kriminellen Vorgeschichte wussten deutsche Behörden nichts, weil sie von Griechenland nicht informiert wurden. Mord und besonders schwere Vergewaltigung vorgeworfen. Ein Urteil soll im Dezember fallen. Das hab ich nie verstanden tbh Ich auch nicht. Das hab ich nie verstanden tbh Unsere Gesetze zielen nicht auf die Bestrafung der Tat, sondern der Schuld.

Die verminderte Schuldfähigkeit ist dabei in manchen Fällen sinnvoll. Wenn dich jemand unter Drogen setzt und du in deinem Rausch Straftaten begehst sind sie nicht dir anzulasten. Die Strafmilderung sollte meiner Meinung nach aber nicht in Fällen greifen, in denen eine Tat begangen wurde, die der Täter im nüchternen Zustand hätte ahnen können.

Wenn jemand schon Streit mit seiner Frau hat, sich besaufen geht und sie nachher betrunken verkeilt sollte das voll angelastet werden, weil erwartbar. Naja angeblich soll man ja nachweisen können ob der Konsum devor oder danach war so damals die Aussage eines Polizeibeamten zu unsere Klasse als dieselbe Frage kam, von wegen zurück rechnen mit der 0. Der Musel hätte doch nicht ahnen könne dass er geil wird, andererseits Kuffar Huren zu vergewaltigen steht im Koran und diesen Umstand kannte er nüchtern.

Was tun was tun?! Zum einen ist das ein massiver Opfer-Komplex aka "Ich hab ja garkeinen Einfluss daran" und zum anderen war Homoliebe schlicht und ergreifend zügellos jedes Mal wenn eine dekadente Nation richtung Abgrund lief Japan, Griechen, Römer, etc. Und noch schlimmer ist, wie unsere tolle Wissenschaft nahezu jegliche Erkenntnisse dazu ignoriert. Gibt kaum Studien oder sonstwas zu dem Thema. Das ist aktuell eines unserer kleineren Probleme… Geht so.

Die Zersetzung traditioneller Männlichkeit liegt an der Wurzel vieler schlechter Dinge Feminismus, Braunhautinvasion etc. Offline-MMO in dem alles lieblos hingerotzt wurde. Die Steuerung is absoluter Mist. Man schlägt einfach direkt aufs Ziel wenn man sich den richtig hindgedreht hat und wenn nich einfach in die Gegend. Die Animation is auch nicht abbrechbar.

Die Welt is langweiliger als in Nier: Automata, die Kampfmechanik unbeschreiblich schlecht und alles ist grinden leveln looten skillen. Manche Sachen sind einfach dreist kopiert selbst wenn sie im Orginal schon fehl am Platz sind. Sind auch genauso hohl. Der Seperatistentrupp, dem man über den Weg läuft, hat z.

Alle Truhen lassen sich zu beginn nicht mal öffnen. Muss man erst skillen. Man kann es nicht mal versuchen. Von Story braucht man gar nicht sprechen. Alle versuchen einen in dämliche WOW-artige Nebenquests zu verwickeln, die nur auf Looten ausgerichtet sind und die Hauptquests sind auch nicht besser. Selbst die Sprecher klingen gelangweilt und viele Animationen für Iteminteraktionen z. Fast so schlimm wie Mass Effect: Erstmal müssen wir uns um die ganzen Fugees und sonstiges Gesindel kümmern, dann kommt die Hochfinanz , dann die deutschen Grenzen und danach kommt das Homoproblem.

Eine jährige Joggerin ist im Bottroper Stadtpark von einer Gruppe junger Männer schwer verletzt worden. Die Frau sei am späten Montagabend gegen Die etwa 18 Jahre alten Täter hätten gebrochen deutsch gesprochen. Die Frau habe die Angreifer spät bemerkt, weil sie Kopfhörer trug. Die Männer hätten sie zu Boden geschlagen und aufgefordert, wieder aufzustehen, um weiterzuprügeln. Der Grund ist unklar. Einen sexuellen Übergriff oder einen Raub hätten sie offensichtlich nicht zum Motiv gehabt, so die Polizei.

Nach dem Angriff flüchteten die Männer. Passanten fanden die schwer verletzte Frau und riefen die Polizei.

Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Kommentare sind auch nicht ohne: Tage später traf ich eine ältere Frau, die m weiter von einem Mann der gleichen Beschreibung mit dem Fahrrad erst umgefahren wurde und dann nackt attackiert wurde; die Dame hatte zwei Hunde dabei. Mittlerweile haben diesen Mann am Ende ist es vielleicht nicht nur einer mehrere Menschen im Landschutzgebiet gesehen. Viele Frauen trauen sich nun abends nicht mehr mit ihren Hunden dorthin.

Ich auch nicht mehr. Wir hier innerhalb von Europa haben keinen dieser Gründe diesen Begriff zu verwenden, weswegen er auch auf keinen Fall innerhalb Europas verwendet werden sollte, da wir uns so zum einen sonst selbst verallgemeinern und uns zum anderen die politischen Hintergründe der Begriffe selbst auflasten würden, was somit denen in die Hände spielen würden.

Ich kann darauf gerne verzichten. Dies ist wichtig da der Feind sich darin versteht die Definitionen von Begriffen und die Begriffe von Definitionen zu verwässern um so die Sprache zu manipulieren, die als wichtiges Werkzeug dient seinen Schandtaten Einhalt zu gebieten.

Wenn man die Probleme nicht mehr ansprechen kann, weil die Sprache viel zu diffus geworden ist, dann ist es aus und vorbei. Diese Semantik ist Sand in den Augen derer die verhindert werden sollen die Wahrheit zu erblicken. Neu-Sprech ist das was der Feind erringen will und Produkte der Amerikanisierung wie politische Korrektheit, soziale Gerechtigkeit, Hassrede und dergleichen als deren Werkzeuge dienen dies zu bewerkstelligen.

Finde das Spiel ziemlich gut und es hat an manchen stellen auch das gute alte Gothic gefühl. Insgesamt einverstanden, aber - und stattdessen "Mensch europäischer Abstammung" bzw. Ist mein GOTY , weil sonst nur ja nur kack kam. ELEX fühlt schon zumindest in den ersten paar stunden stark wie Gothic Das sagen alle, aber ich raff immer noch icht wie sie zu dem Schluss kommen.

Das Kampfsystem war sogar bei Gothic besser und Gothic hatte auch einen viel raueren Umgangston. Indem sie das Spiel spielen nehme ich an: Spielt sonst kein schwein uezs. Und ja der Umgangston war Raurer, aber auch nur weil Gothic 1 in einer Strafkolonie gespielt hat, voll mit Menschen die einen für ne Rostige Spitzhacke emorden würden.

Gothic 2 war auch nicht mehr so rau. Das zeigt wieder gut, dass sie nachäffen, ohne zu verstehen, warum die Leute das mögen. Das ganze macht absolut keinen Sinn, besonders, da es im Grunde darduch ausgelöst wird, dass Hitler das Rheinland remilitarisieren lässt. Warum zum Teufel sollte das für die Wehrmacht der Tropfen sein, der das Fass zum überlaufen bringt?

Warum sollten erzkonservative und mitunter monarchistische Offiziere sich dagegen wehren, dass die Franzosen aus Deutscland vertrieben werden? Der Auslöser macht kein Sinn Willys Rückkehr macht auch keinen Sinn, nicht mal wahrend des Kapp-Putsches wollte man ihn zurückbringen aber das kann ich noch verkraften tbh, währe zumindest interessant, wenn die Reaktionen vernünftig wären Deutschland ist praktisch genau in der Hälfte geteilt Von Mackensen führt die Putschisten weil ebin Hut wahrscheinlich Die Franzosen und Briten nehmen die Rückkehr Willys einfach so hin Wenn man seine Flotte kleiner als die britische hält, verbünden sie sich sogar!

Ach keine Ahnung Lads, ich könnte noch weiter machen, aber selbst von den Screenshots krieg ich schon Krebs, ich denke, das reicht. Weder in den USA noch in den Kolonialnationen der Anglosphäre identifiziert sich eine relevante Menge an Menschen mit der demografischen Kategorie "white", darum war und ist "white nationalism" ja nix anderes als ein riesiger Kasperverein der nie was relevantes zustande gebracht hat.

Der Standardamerikaner -australier, -kanadier etc ist immer noch europäischstämmig und überwiegend protestantischer Konfession, obwohl diese Identität seit den 60ern durch Kommerzialisierung, Masseneinwanderung und akademische Dekonstruktion von genau den gleichen Protagonisten wie in Deutschland, nämlich volksverräterischen Eliten und , angegriffen wird.

Auch Deutschland gibt es schon genug Institute, Politiker und Vereine die postkolonialistisches und drittweltistisches Gedankengut verbreiten. Der Begriff war nur als allgeimverständlicher Sammelbegriff gedacht.

Leute aus der ersten Welt haben ein höheres Rechts- und Moralverständnis als die aus der zweiten Seelenlose Chingchongs und dritten Uugah boogah Neger. Und genau dafür ergibt er auch Sinn. In diesem Spannungsfeld Nation vs. Rasse sollten wir das Kind nicht mit dem Badwasser ausschütten. Die "Welten"-Einteilung sollte heute wegen mangelnder Präzision fallengelassen werden. Sie diente einfach der Charakterisierung der politischen Lager während des Kalten Krieges.

Erst später wurde "Dritte Welt" ein Synonym von "dunkelrassig und unterentwickelt". Mir fällt keiner ein, dem es gelungnen wäre, einen ähnlich sauberen Guerilla- und Manöverkrieg zu führen. Weshalb Lettow-Vorbeck in den Medien ja auch immer wieder kampagnenartig angegriffen wird. So sieht das dann aus: Sein sinnloser Kampf in Deutsch-Ostafrika wird zum mörderischen Egotrip.

Trotzdem ehrt ihn die Bundeswehr noch heute als Kriegshelden Zeit. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde er als Kriegsheld gefeiert. Doch in seinem sinnlosen Krieg starben mehr als Habe mal kurz reflektiert, was mir so an schwedischen Computerspielen in den Sinn kommt: Ich konnte mit Gothic nie wirklich warm werden. Gothic 1 hatte ich mal lange Zeit nach dessen Erscheinen durchgespielt, durch Teil 2 hatte ich es schon nicht mehr geschafft da es doch wieder dem ersten Teil sehr, sehr ähnlich war.

Dann noch Risen anprobiert, aber das fühlte sich an als wäre es nur wieder die gleiche Formel mit anderem Setting. Nicht, dass Bethesda in irgendeiner Form besser ist. Alle wären ohne Mods sehr deutlich unter Gothic 1 anzusiedeln. Siedler 2 gibts doch ein highres remake für windows, is ganz gut gemacht soweit ich mich erinner.

Rollenspiele haben inheränte Probleme mit der Entscheidungsfreiheit: Lässt man den Spieler tun was er will braucht man sehr viele Handlungsstränge und Mechanismen, die alle sehr dünn ausfallen.

Wenn man sich hingegen sehr auf wenige Pfade konzentriert zwingt man ihnen Handlungen und Entscheidungen auf, die sie so nie vorgenommen hätten. Das führt dann auch zu enormer Unzufriedenheit. Zudem ist das klassische Konzept wie bei Gothic und TES ziemlich ausgelutscht, und es kommen selten wirkliche Verbesserungen oder ernsthaft andere thematische Ausrichtungen. Was soll das sein? Anstatt prominenter Sprecher dann doch lieber 10 oder 20 zusätzliche Schreiberlinge.

Oder noch besser, anstatt zusätzliche Autoren, sogar Kompetente. Was war denn an SOMA jetzt so schlecht? Gut möglich, ich verwende nicht mehr sehr viel Zeit für vidya. Es hatte definitiv ein paar wirklich interessante Ansätze und Themen.

Fragen, die generell nicht wirklich in der Öffentlichkeit thematisiert werden, obwohl es ja auf absehbare Zeit schon durch autonome Fahrzeuge angeschnitten wird. Prioritäten vollkommen falsch Stimmt. Viele Spiele versuchen alles zu machen was sonst auch gemacht wird, und dann noch ein bisschen mehr. Bei AAA-Studios kann das funktionieren, aber kleinere und mittlere Entwickler können das natürlich nicht stemmen.

Stattdessen sollten sie versuchen durch ungewöhnliche Geschichten und innovative Mechaniken wettzumachen, was sie an Drumherum nicht finanzieren können. Möglichkeiten gäbe es ja genug, zum Beispiel fällt mir die Drachenverwandlung in Divinity Ego Draconis ein.

Da hat wohl jemand OpSec nicht eingehalten! Ich muss das umgehend meinem General melden, wenn Tovarisch Nikolai das erfährt, könnt ihr euch aber warm anziehen! Dieses peinliche geLARPe bringt sogar mich zum cringen, grade wohl weil sie ernsthaft meinen, etwas zu bewirken lmao. Rhodesia was the only nation to be ever as harshly sanctioned and boycotted as Germany. They did this to Germany twice. The entire British empire fell because they wouldn't accept a pretty much white peace in WW1 and struck a deal with German kikes.

Cool, mega urban und so. Kannst auch wochentags am abend raus, um leute kennenzulernen und es ist immer was los. Vorbürgerkrieg in der BRD: Bedeutender nationaler Identitärer Stützpunkt in Mitteldeutschland von Neobolschewisten attackiert!

Nederlander in leiding van Duits Tankbataljon Er is een volgende stap gezet in de integratie van 43 Gemechaniseerde Brigade in de 1e Duitse Pantserdivisie. Vrijdagmiddag werd majoor Chris Sievers in Bergen-Hohne plaatsvervangend bataljonscommandant van het Duitse Tankbataljon.

Dat die mede onder Nederlandse leiding staat, gebeurde nog niet eerder. Voordelen integratie Ook op andere terreinen biedt de integratie grote voordelen. Het gezamenlijk gebruik van oefen- en schietterreinen en het leren van elkaars wijzen van optreden levert een groot ontwikkelpotentieel op. Dit leidt naast verhoging van de interoperabiliteit tot harmonisatie op materieelgebied voertuigen, wapensystemen, communicatiemiddelen.

Nederlandse pantserinfanteriebataljons kunnen nu ook makkelijker oefenen met en tegen tanks. De brigade in Havelte levert circa militairen voor een tankcompagnie van 4 tankpelotons met in totaal 18 tanks. In den letzten Wochen des Krieges ging die Zahl eingebrachter deutscher Kriegsgefangener in die Millionen.

Dort herrschten wegen Überfüllung katastrophale Bedingungen. September bestehende Fraternisierungsverbot [9] und die schweren Lasten für die Bevölkerung etwas, indem er Im November folgte er dann George C. Seine persönliche Sekretärin war von bis Sue Sarafian Jehl.

Der amtierende, aber unpopuläre Präsident Harry S. Truman schlug Eisenhower vor, sich im Falle einer Nominierung von Douglas MacArthur durch die Republikaner als Präsidentschaftskandidat der Demokraten für die Wahl aufstellen zu lassen.

Truman selbst wollte dabei das Amt des Vizepräsidenten übernehmen. Auch eine Offerte des Präsidenten, als dessen Vizepräsidentschaftskandidat anzutreten, schlug der angesehene General aus. Fackenthal die Position des Präsidenten der Columbia University. Mai beendete er seinen Militärdienst, um sich auf die Kandidatur zum US-Präsidenten vorzubereiten. Er lehnte zunächst erneut ab, weil er sich selbst nicht für einen Politiker hielt.

Der eigentlich unpolitische Eisenhower war auch nicht Mitglied einer der beiden Parteien. Roosevelt keinen republikanischen Präsidenten mehr gegeben hatte. Auf dem republikanischen Nominierungsparteitag im Sommer setzte er sich gegen den einflussreichen Senator Robert A. Taft war der damalige Anführer des konservativen Parteiflügels, der anders als Eisenhower den Programmen des New Deal skeptisch gegenüberstand. Während Taft auf die Fürsprache der Konservativen zählen konnte, wurde Eisenhowers Bewerbung von den liberalen und moderaten Kräften in der Partei vorangetrieben.

Dewey , der für die Republikaner schon und angetreten, jedoch an Roosevelt und Truman gescheitert war. Trotzdem hatte Deweys Wort innerparteilich immer noch Gewicht. Als Vizepräsidentschaftskandidaten stellte man den Senator aus Kalifornien und späteren Präsidenten Richard Nixon auf. Darüber hinaus hatte er, anders als Eisenhower, bereits politische Erfahrung im Kongress gesammelt.

Stevenson nie beim Namen, sondern kritisierte überwiegend die Politik des amtierenden Präsidenten Truman, der sich keiner erneuten Wiederwahl stellte. Diese Strategie funktionierte; er erhielt bei der Wahl am 4.

Er blieb bis zum Eisenhower ist bis heute der vorletzte Präsident, der vor seinem Amtsantritt niemals ein politisches Wahlamt bekleidet hatte. Unter Nikita Chruschtschow , der sich schrittweise als Nachfolger durchsetzte, verbesserten sich die Beziehungen leicht. Dies bedeutete, dass er zwar gegenüber dem Ostblock für einen diplomatischen Austausch offen war, gleichzeitig aber die USA unter seiner Führung eine massive Aufrüstung betrieben.

Dies zeigte sich insbesondere an der Weiterentwicklung von Atomwaffen , die in den er-Jahren dutzendfach getestet wurden. Darüber hinaus autorisierte Eisenhower etliche Spionageaktionen wie Aufklärungsflüge gegen die bzw.

Er unterschrieb Verteidigungsverträge mit Korea und Taiwan und war an diplomatischen Beziehungen mit Kuba beteiligt. Eines der drängendsten Probleme, mit denen Eisenhower sich unmittelbar nach seinem Amtsantritt konfrontiert sah, war der andauernde Koreakrieg. Bereits während seiner Wahlkampagne von hatte er sich für eine diplomatische Lösung ausgesprochen. Nach der Teilung Koreas in einen kommunistischen, pro-sowjetischen Norden und einen antikommunistischen Süden hatte Nordkorea unter Diktator Kim Il-sung nach gegenseitigen Provokationen in Südkorea interveniert mit dem Ziel der Übernahme des US-verbündeten Südkorea durch den Norden.

Als wenig später die Volksrepublik China in den Konflikt eingriff und den Norden unterstützte, entwickelte sich rasch ein militärisches Patt. Nach langen Verhandlungen schlossen die Konfliktparteien am Juli ein Waffenstillstandsabkommen.

Es bestätigte im Wesentlichen den Breitengrad als Grenze zwischen Nord- und Südkorea und legte eine vier Kilometer breite, entmilitarisierte Zone entlang der Grenze fest.

Da es sich aber nicht um einen Friedensvertrag handelte, dauert der Konflikt rein formal bis zum heutigen Tage an. Als der iranische Premierminister Mohammad Mossadegh die im Iran tätigen britischen Ölfirmen verstaatlichen wollte, um den iranischen Anteil am Gewinn des Ölgeschäfts zu erhöhen, stimmte der Präsident einem Umsturz im Iran zu, um die drohende Verstaatlichung zu verhindern.

Vertreter der britischen Regierung hatten ein derartiges Vorgehen bereits vor Eisenhowers Amtszeit angeregt, jedoch lehnte Eisenhowers Vorgänger Harry S. Truman eine amerikanische Beteiligung ab. Infolge des Umsturzes wurde der autokratisch regierende Schah Mohammad Reza Pahlavi an die Macht gebracht und die drohende Verstaatlichung der britischen Ölfirmen abgewendet.

Als Senator Joseph McCarthy jedoch begann, auch Kabinettsmitglieder und andere hochrangige Politiker des Kommunismus zu bezichtigen, wandte sich Eisenhower gegen ihn und konnte mit Unterstützung von Senatoren beider Parteien McCarthy Ende mehr und mehr isolieren und seinen Einfluss zurückdrängen. Ein entsprechendes Gesetz wurde Anfang verabschiedet. Neben besseren Verkehrsverbindungen und einer Anregung der Konjunktur waren für ihn dabei auch militärische Erwägungen ausschlaggebend.

Bei der Präsidentschaftswahl am 6. November wurde Eisenhower im Amt bestätigt. Sein demokratischer Herausforderer war erneut, wie bereits , Adlai E. Eisenhower konnte gemeinsam mit seinem Vizepräsidenten Richard Nixon die Wiederwahl mit klarer Mehrheit gewinnen: Die Demokraten konnten im Kongress ihre bei den Zwischenwahlen erlangte Mehrheit in beiden Kammern Senat und Repräsentantenhaus verteidigen.

Die demokratische Mehrheit im Kongress blieb über das Ende der Eisenhower-Administration hinaus bestehen. Januar wurde Eisenhower vor dem Kapitol für seine zweite Amtszeit vereidigt.