Alleskönner Kokosöl: die Beauty-Waffe



Es lässt sich im Körper sehr gut verwerten und dient gleichzeitig als Energielieferant. Es spendet Feuchtigkeit und passt sich perfekt dem ph-Wert der Scheide an, ohne ein klebriges Gefühl oder einen fremden Geruch zu hinterlassen. Die alten Kommentare zu dem gelöschten Artikel sind sehr interessant, deshalb besteht die Seite in dieser Form weiterhin.

GroЯe Auswahl an laktosefreien und glutenfreien Lebenmitteln fьr jeden Bedarf


Insbesondere native Öle zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität aus und sind lange gut und schmackhaft. Um es auf die Haut aufzutragen oder aufs Brot zu schmieren, sollte es bei normaler Raumtemperatur gelagert werden, damit es streichbar bleibt.

Ob Kokosöl gegen Zecken hilft, dazu gibt es derzeit keine gesicherten Hinweise. Allerdings wird es relativ häufig zur Anwendung zu diesem Zweck beworben. Wurden andere Öle z B. Wir haben Ihre Anmerkung nun vermerkt und werden bei der nächsten Aktualisierung schauen, ob eine Aufnahme Sinn ergibt. Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, dass die Auswahl von tagesaktuellen Kriterien Produktaktualität, Verfügbarkeit, Preis, Lieferzeiträume beeinflusst ist.

Hallo Leute, ich habe drei Fragen. Hab ich das richtig verstanden kann man das Kokosöl essen und sich damit einschmieren? Ja, Sie haben das richtig verstanden; prinzipiell kann man alle Kokosöle zur Körperpflege und auch zum Essen verwenden.

Welches Kokosöl zum Einreiben am besten ist, liegt im Ermessen des Anwenders. Als besonders angenehm auf der Haut und auch schnell einziehend können wir Ihnen aber das Bio-Kokosöl von Ölmühle Solling empfehlen.

Nun zu Ihrer dritten Frage: Wenn das Kokosöl nicht kalt-, sondern warmgepresst ist, hat es den Nachteil, dass viele gesättigte Fettsäuren, Vitamine und Kokos-Aromen verloren gehen. Somit ist das Kokosöl nicht mehr ganz so hochwertig wie die kaltgepressten. Laut neuesten Veröffentlichungen hat das sog. Leider wissen wir nicht, auf welche neuere Veröffentlichung zum Thema "Virgin-Kokosöl" Sie sich beziehen.

Virgin-Kokosöl und natives Kokosöl bezeichnen die gleiche Ölart: Bei nativem Kokosöl handelt es sich um naturbelassenes Kokosöl.

Auf diese Weise bleiben beim Virgin-Kokosöl nicht nur das natürliche Aroma, sondern auch die wertvollen Inhaltsstoffe, wie etwa Vitamin E, Laurinsäure, Caprylsäure oder Caprinsäure, erhalten. Beachten Sie, dass nativ nicht automatisch bedeutet, dass das Kokosöl kaltgepresst ist, weshalb Sie beim Kauf darauf achten sollten, sich für ein Öl zu entscheiden, dass dieses sowohl nativ als auch kaltgepresst ist.

Zum Thema Qualität und Herstellung würde ich noch gerne ergänzen, dass bei kalt gepressten Kokosölen Expeller Methode das geraspelte Kokosfleisch zuerst bei 60 Grad im Ofen getrocknet wird.

Das ist bei allen kalt gepressten Kokosölen der Fall und dadurch erhalten diese ihren charakteristisch rauchigen Kokosgeschmack. Wer diesen nicht mag sollte sich nach zentrifugiertem Kokosöl umschauen. Das ist seltener da die Produktion aufwendiger und teurer ist, jedoch riecht und schmeckt das Öl wie eine frische Kokosnuss. Wir haben Ihre Anmerkung aber notiert und werden bei der nächsten Aktualisierung prüfen, ob eine Aufnahme Sinn ergibt.

Wir weisen zudem darauf hin, dass die Auswahl stets auch von tagesaktuellen Kriterien Produktaktualität, Verfügbarkeit, Preis, Lieferzeiträume abhängig ist. Im Vergleich zu den Philippinen, woher die meisten Kokosprodukte stammen, ist das Anbaugebiet aber recht klein.

Hier zeigte sich, dass in vielen Produkten Weichmacher und andere bedenkliche Stoffe enthalten sind. Zu den unbedenklichen Produkten gehören das Dr.

Da wir in unserem Test keine Untersuchung zu Weichmachern durchgeführt haben, floss der Aspekt auch nicht in die Bewertung der Produkte ein. Wir werden aber auch diesen Hinweis für die nächste Aktualisierung berücksichtigen. Beachten Sie bitte auch, dass Danlee Cocofin in der hier besprochenen Version dieses Vergleiches auf dem letzten Platz gelandet ist, während das Rapunzel-Öl relativ weit vorne liegt.

In Relation zu den betrachteten Produkten liegt unsere Einschätzung hier also nicht so weit weg von der der Öko-Test im Fall dieser beiden Produkte. Dementsprechend existiert keine Notwendigkeit, das von Ihnen erwähnte Rapunzel-Produkt zum Vergleichssieger zu erklären. Trotz ihrer grünen Farbe und ihres buttrigen Geschmacks gehört die Avocado lat. Persea americana zu den Früchten. Das Lorbeergewächs stammt …. Der beliebte Aceto Balsamico, der auf Deutsch Balsamessig genannt wird, hat seinen Ursprung im norditalienischen Modena.

Der echte Aceto Balsamico di …. Olivenöl können Sie nicht nur in der italienischen Küche für kalte Speisen wie Antipasti, als Salatdressing oder für Dips nutzen. Beim Braten sollten …. Erdnussöl wird aus Erdnüssen gewonnen und ist vor allem in der asiatischen Küche weit verbreitet. Für den Wok ist es ein ideales Bratöl, aber auch in …. Zunächst ist auf einen möglichst hohen Rauchpunkt des Frittieröls zu achten.

Je geringer der Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, desto …. Steirisches Kürbiskernöl ist eine regionale Spezialität Österreichs, die seit dem Leinöl enthält viele wichtige OmegaFettsäuren und Vitamin E. Seine hervorragenden Eigenschaften machen es zum absoluten Gesundheits-Knüller. Entscheidend für die Qualität des Bratöls ist zunächst sein Rauchpunkt.

Je niedriger der Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, desto höher …. Ölsprüher auch Ölzerstäuber gibt es mit einer Glasflasche oder gänzlich aus Edelstahl. Während Edelstahl robuster ist und nicht so schnell zerbricht….

Ein gutes Olivenöl erkennen Sie am frischen, fruchtigen Aroma, das durchaus bittere und scharfe Geschmacksnoten enthalten darf.

Palmöl ist mit rund 30 Prozent Marktanteil das wichtigste Speiseöl der Welt. Rapsöl enthält viele einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Omega und OmegaFettsäuren.

Die raffinierte Variante ist geschmacksneutral, wohingegen die kaltgepresste…. Der Hersteller überzeugt durch …. Trüffelöl wird nicht aus Trüffeln gewonnen. Das Basisöl meist Oliven- oder Rapsöl wird mit Trüffelaroma oder richtigen Trüffeln versetzt, sodass es …. Besonders hochwertig sind Bio-Öle aus Kaltpressung, denn sie enthalten wichtige …. Für einen Liter …. Hat Ihnen dieser Test gefallen? Kokosöl Test Kokosöl-Ratgeber Kommentare.

Das Öl ist sowohl vegan als auch laktose- und glutenfrei, weshalb es auch bei Tierfreunden und Allergikern beliebt ist.

Die meisten Kokosöl-Artikel sind darüber hinaus bio. Möchten Sie besonders gutes Kokosöl verwenden, dann empfiehlt sich ein unraffiniertes, natives und kaltgepresstes Öl. In unserem Kokosöl-Test wurden neun verschiedene Produkte in den Kategorien Duftintensität , Streichbarkeit , Geschmackintensität - sowohl pur als auch gebraten - und Hautverträglichkeit sowie Ergiebigkeit geprüft. Einführung Bei Kokosöl oder Kokosnussöl handelt es sich um eine im Normalzustand cremig feste Masse, die auch als Kokosfett bezeichnet wird.

Eigenschaften von Kokosöl Anders als herkömmliche Öle, wie zum Beispiel Raps- oder Sonnenblumenöl, befindet sich das Kokosnussöl in einem festen Aggregatzustand.

Kann man mit Kokosöl abnehmen? Was ist der Unterschied zwischen Kokosöl und Kokosfett? Gibt es Kokosöl Rezepte? Wie lange ist Kokosöl haltbar? Getestet wurden vornehmlich native und kalt gepresste Bio-Öle. Das gilt auch bei einem guten Kokosöl Test. Denn Kokosöl gibt es in verschiedenen Gebinden zu verschiedenen Inhalten und zu verschiedenen Preisen.

Im Mindesten sollte daher der Preis auf g angegeben werden, um die verschiedenen Produkte aus wirtschaftlicher Sicht gut miteinander vergleichen zu können. Auch bestehende Kundenbewertungen wurden von uns berücksichtigt. Im Reformhaus gibt es sehr viele verschiedene Marken zur Auswahl und auch Online kann man zwischen vielen Anbietern auswählen. Achtet man auf ein Bioprodukt und reines Kokosöl ohne Zusätze sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern sehr gering.

Gemeinsam hat man die Gewinnung sowie Verarbeitung stets verbessert. Dadurch gelang es ein absolut reines und schonend hergestelltes Kokosöl zu entwickeln. Der Preis je ml liegt leicht über dem Durchschnitt. Der absolute Renner unter Fans des Kokosöls. Das Kokosfett ist nativ, kaltgepresst und aus biologischem Anbau. Herkunftsland ist Sri Lanka. Sehr gutes Kokosöl zum fairen Preis. Den günstigsten Preis im Kokosöl Vergleich bietet der holländische Shop bodyenfit.

Seid kurzen wird bei einem Bestellwert von über 29 Euro Versandkostenfrei geliefert. Der Versand hat bei uns einwandfrei funktioniert und unser Kokosöl war sehr schnell da.

Ein sehr gutes Kokosöl, leider kommt es manchmal zu etwas längeren Lieferzeiten da das Kokosöl aus Holland versendet wird! Dieses reine Kokosöl wird aus der 1.

Kaltpressung gewonnen und ist frei von irgendwelchen Zusätzen. Während der Herstellung hat ProBio darauf geachtet, dass es nicht raffiniert, gehärtet oder desodoriert wurde. Aus Rezensionen ergab sich auf Amazon bisher ein stolzes Ergebnis von 4,8 bei 5 möglichen Sternen. Ein sehr beliebtes Kokosöl auf dem Markt und eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung!

Es enthält keinerlei Zusatzstoffe, ist kaltgepresst und aus kontrolliertem Ökologischem Anbau. Damit erfüllt das Kokosfett alles was man sich von einem gesunden Bio Produkt erwartet. Mit einem Preis von 2,88 pro ml liegt es nur minimalem über dem Kokosöl von Myprotein.

Alles in allem eine gute Alternative! Ungefähr einmal pro Jahr checken wir ob die Produkte noch im Handel erhältlich sind. Falls nein, ersetzen wir sie durch aktuelle Kokosöle. Bei diesem Prozess kann es auch vorkommen, dass sich Kauftipp und Preistipp ändert.

Im zweiten Teil ging es um unsere Empfehlungen und nun beantworten wir noch häufig gestellte Fragen zum Thema Kokosöl. Es wird auch Kokosnussöl oder Kokosfett genannt.

Letzteres beschreibt den Aggregatzustand bei Raumtemperatur am besten. Kokosöl ist wachsartig bzw. Das Kokosöl hat einen milden Geruch mit einer frischen Note.

Ein Vorteil des Öls liegt in seiner Zusammensetzung, da es hauptsächlich aus gesättigten Fettsäuren besteht. Das macht es deutlich länger haltbar. Man kann sich das besser vorstellen, wenn man daran denkt, wie man ein Stück Eiskonfekt isst. Eiskonfekt hat deshalb eine kühlende Wirkung, weil das Kokosfett schmilzt. Diese enthalten gesättigte Fettsäure-Reste sowie den Rest von der einfach ungesättigten Ölsäure. Letzteres geht verloren, wenn das Öl raffiniert wird.

Triglyceride sind dreifache Ester des Glycerins mit drei Säuremolekülen. Deshalb werden Triglyceride auch Glycerol-Triester oder, ein etwas älterer Begriff, Neutralfette genannt. Wer chemisches Interesse hat, kann weitere Details über den untenstehenden Link zum entsprechenden Wikipedia Artikel abrufen.

Bereits seit dieser Zeit werden Kokospalmen kultiviert. Das Ganze geschieht im malaiischen Archipel. Wirtschaftliche Bedeutung erlangten Kokospalmen bzw. Die Kultivierung der Kokospalme erstreckt sich heute auf die tropischen Zonen in aller Welt, insbesondere in Küstennähe und an Flussufern. Die Herstellung von Kokosöl unterscheidet sich kaum von der Herstellung anderer Öle. Zunächst muss das Fruchtfleisch der Kokosnuss, das im speziellen übrigens Kopra genannt wird, zerkleinert und getrocknet werden.

Man kann es dann bis zu zwei Jahre lagern, wenn man es kühlt, noch viel länger wenn man es gefriert. Hier ein Leitfaden zur Herstellung auf Englisch: Dem Kokosöl werden zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen. Folgende Vorteile haben sich in der Praxis tatsächlich erwiesen:. Man beachte dabei jedoch, dass noch nicht alle oft beworbenen Vorteile von Kokosöl wissenschaftlich nachgewiesen sind. Welche verschiedenen Marken von Kokosöl gibt es eigentlich?

Kaum ein Kokosöl Test nimmt sich dieser Frage an. Wir zeigen dir dagegen fünf Marken von Kokosöl und geben nützliche Infos für deine Kaufentscheidung. Goerg ist eine sehr bekannte. Man kennt die Marke vor allem der Qualität wegen.

Welche Vielfalt sich aus nur einer Frucht ergeben kann, können Sie am besten selbst nachschauen, indem Sie die Homepage besuchen: Kokosöl und andere Speiseöle sowie darauf basierende Produkte gibt.

Eine Übersicht über die verschiedenen Produkte können Sie ebenfalls auf der Homepage sehen: Georg und Ölmühle Solling zwei Marken sind, die sich nicht alleine auf Kokosöl spezialisiert haben sondern auf die Kokosnuss oder das Pressen von Öl, ist das bei Guru anders. Attraktiv in Szene gesetzt wird es jedenfalls, wie man auf der Homepage von Guru sehen kann: Im Gegensatz zu den anderen Herstellern ist es etwas schwerer, den Hersteller dem Kokosöl zuzuordnen, denn das Hauptaugenmerk legt der Hersteller auf Energydrinks biologischer Herkunft.

Hier geht es zur Webseite von pureBIO: Mea Vita ist unter den hier genannten Herstellern bzw. Marken wohl die Marke, die am breitesten aufgestellt ist. Sie verkauft nicht nur Kokosöl, sondern beispielsweise auch Rizinussöl, Mandelöl und andere Öle, Superfood Produkte und Nahrungsergänzungsmittel.

Der Fokus liegt auf Kosmetikartikeln und Produkten für die Gesundheit bzw. Durch den Fokus auf Superfood liegt der Hersteller immer im Trend und kann des Weiteren durch die Produktvielfalt überzeugen, die bereits auf den ersten Blick auf die Webseite ersichtlich wird: Wir würden es jedoch nicht unbedingt zur Ernährung empfehlen — im Gegenteil. Wofür also dann Kokosöl bei Tieren verwenden? Die Antwort ist einfach: Denn einerseits sorgt das Kokosöl für eine geschmeidige Wirkung.

Das aber können auch andere Produkte bzw. Insbesondere bei Felltieren wie Pferden, Katzen und Hunden kann man die Zecken nur sehr schwer erkennen. Die präventive Behandlung mit Kokosöl schafft Abhilfe. Es ist zwar aufwendig aber Kokosöl kann zu Hause selber gemacht werden. Es gibt verschiedene Methoden um Kokosöl zuhause selbst herzustellen. Feuchmahl-Methode, Kaltverarbeitungsmethode und die Kochmethode. Für die einzlenen Methoden braucht man verschiedene Küchengeräte.

Dazu auch noch ein passendes Video:. Wissen Sie eigentlich, wo Sie günstiges Kokosöl kaufen können? Natürlich können Sie im Internet Kokosöl kaufen. Doch Sie können nicht immer sicher sein, dass es tatsächlich das günstigste Angebot ist. Wenngleich der Onlinehandel in Sachen Preis nur selten zu schlagen ist, so gibt es auch offline nach wie vor attraktive Angebote was Kokosöl betrifft. Eine kurze Vorstellung bekannter Anlaufstellen:. Der direkte Konkurrent zu Rossmann verkaufte einst sogar Alnatura-Produkte.

Nach einem Streit wurden die Produkte jedoch aus den Regalen verbannt. Dafür finden sich inzwischen auch sehr viele Eigenmarken von DM. Selbstverständlich sind auch Kokosöle unter den Produkten. Achten Sie jedoch auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn es gerade als Rabatt-Angebot angepriesen wird, ist es für Sie ein Leichtes, diesen Preis mit den aktuellen aus unserem Bericht weiter oben zu vergleichen.

Hier geht es zur Webseite des Herstellers: Wie bereits erwähnt gab es die Alnaturaprodukte, darunter auch Kokosöl, vor wenigen Jahren noch im DM zu kaufen.

Hier geht es zur Webseite von Alnatura: Das kann Aldi nicht ohne Grund: Aldi kann immer wieder aufs Neue mit günstigen Angeboten und einem durchdacht ausgerichteten Saison-Sortiment überzeugen. Bei Aldi gibt es auch günstiges Kokosöl: Wir haben die Drogeriemarktkette Rossmann bereits kurz erwähnt: Es handelt sich um den direkten Konkurrent zu DM. Auch Rossmann ist in den meisten Städten in Deutschland vertreten, nicht selten mit einer Filiale, die kaum ein paar m von der nächsten DM Filiale weg ist.

Die Sortimente gleichen sich relativ stark was den Inhalt betrifft. So gibt es bei Rossmann selbstverständlich auch Kokosöl zu kaufen: Hier geht es zur Webseite von Edeka: So wie Aldi handelt es sich auch bei Lidl um ein Discounter, der seinen Fokus auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legt und hauptsächlich Lebensmittel verkauft, jedoch auch über ein saisonal wechselndes Sortiment verfügt, welches sich beispielsweise Sportartikeln oder bestimmten kulinarischen Köstlichkeiten widmet.

Zur Webseite von Lidl gelangen Sie über den folgenden Link: Diese wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilze. Deshalb kann man Kokosöl bei manchen Hautkrankheiten gut anwenden:. Die antibakterielle Wirkung von Kokosöl sorgt beispielsweise dafür, Entzündungsherde wie sie bei Akne entstehen zu bekämpfen. Die Behandlung mit Kokosöl erfolgt bei Akne deshalb am besten partiell und nicht flächig.

Tatsächlich kann Kokosöl erfolgreich als Gegenmittel zu Zecken bzw. Dies erfolgt am besten präventiv. Es gibt Studien die beweisen, dass Zecken auf Laurinsäure sehr stark reagieren und Hautpartien, welche mit einer Lösung aus Laurinsäure behandelt wurden, meiden oder im Falle eines Bisses wieder verlassen.

Hier ein Beitrag des deutschen Grünen Kreuz: Die antimikrobielle Wirkung von Kokosöl sorgt auch dafür, dass Pilzkrankheiten wie zum Beispiel Scheidenpilz durch die Anwendung von Kokosöl eingedämmt bzw. Es gibt dazu auch klinische Studien die das belegen. Kokosöl sollte man nicht bei offenen Wunden verwenden.

Zwar wird Kokosöl nachgesagt, dass es die Narbenbildung einer Wunde verringern kann. Tatsächlich kann das Öl auf offenen Wunden jedoch Rötungen und Hautirritationen auslösen.

Bei geschlossenen Wunden bzw. Es wird teilweise davon berichtet, dass Öl-ziehen Karies vorbeugt. Es soll Kokosöl in den Mund genommen werden und sobald es geschmolzen ist muss es im Mund hin und her gelassen und durch die Zähne gezogen werden. Laut diesem Beitrag der Apotheken Umschau ist das jedoch wenig hilfreich: Es hat sich herausgestellt, dass Kokosöl beim Braten ohne Bedenken auf bis zu Grad erhitzt werden kann. Viele andere Öle bilden bei zu starker Temperatur gesundheitsschädliche Nebenprodukte.

Wichtig ist, dass kaltgepresstes, natives Bio-Kokosöl verwendet wird. Es besitzt die besagte Eigenschaft und enthält noch viele seiner gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe.