Mollier-h-x-Diagramm


Lesen eines Diagramms in Visio Nachdem Sie ein Diagramm geöffnet haben, drücken Sie die TAB-TASTE, um den Fokus auf das erste Shape auf der ersten Seite zu verschieben. Die Bildschirmsprachausgabe gibt den Namen an. Drücken Sie die TAB-TASTE, um den Fokus auf das nächste Shape zu setzen. In einigen Diagrammen wie Flussdiagrammen gibt die Sprachausgabe die .

The same number of girls and boys would like to go to Oxford. Genau 55 Kinder haben die gleiche Lieblingsfarbe.

Manipulation von Diagrammen

Um ein psychrometrisches Diagramm von einem Mollier-Diagramm zu bekommen, das vertikale Axe reflektieren und das Diagramm dann um 90° drehen. Das Mollier-Diagramm ist sehr viel im Einsatz in Osteuropa und Deutschland und zeigt die gleiche Linien wie das Mollier-Diagramm. 3. Taupunkt Dieses Diagramm ist für Meteorologen und Piloten gedacht. Es ist einfach um wichtige Wetter Daten, wie.

Diskontinuierliche Texte sind nicht fortlaufend geschrieben. Unter diskontinuierlichen Texten versteht man u. Balken- oder Säulendiagramme verwendet man, um Werte miteinander zu vergleichen. Bei einem Balkendiagramm werden die Werte horizontal , also waagerecht dargestellt. Bei einem Säulendiagramm werden die Werte vertikal , also senkrecht dargestellt. Liniendiagramme werden dazu verwendet, um einen Sachverhalt in Abhängigkeit von einem anderen Sachverhalt darzustellen.

Zudem können mithilfe von Liniendiagrammen auch zeitliche Entwicklungen dargestellt werden. Die Zahlenwerte werden in einem Kreisdiagramm durch Kreissektoren veranschaulicht. Kreisdiagramme werden verwendet, um Anteile einer Gesamtmenge darzustellen. Meist nutzt man in einem Kreisdiagramm Prozentangaben. Anders als beim Text gibt es bei Diagrammen keine einheitliche Leserichtung. Um Diagramme auszuwerten, muss man sie daher genau betrachten und die Bedeutung der einzelnen Darstellungen verstehen.

Orientiere dich dabei an folgenden Fragen:. In der Einleitung nennst du Art und Thema der Grafik, wer es erstellt hat und wann es erstellt wurde sowie die Datenbasis. Im Hauptteil beschreibst du die Ergebnisse näher und gehst auf Besonderheiten ein. Für den Schluss kannst du die Hauptaussage noch einmal kurz zusammenfassen und deine eigene Meinung zu den Ergebnissen einbringen. Als Datenbasis bezeichnet man die Grundlagen der Datenerhebung oder Studie.

Hierzu gehören alle allgemeinen Informationen, die du über die Daten im Diagramm kennst. Auf Smartphones kann die Nutzererfahrung beeinträchtigt sein. Wegen Wartungsarbeiten ist der Login am Donnerstag, den Wir bitten um Verständnis. Schalte in wenigen Schritten dieses und Gestern hat Lilli eine Wetterbeobachtungsstation besucht.

Dort werden das ganze Jahr über verschiedene Daten gesammelt. Zum Beispiel über die tägliche Regenmenge oder die Durchschnittstemperatur pro Monat. Das ist die Zahl die sich ergibt, wenn man alle Temperaturwerte eines Monats zusammen rechnet. Diese teilt man dann durch die Gesamtanzahl der Tage eines Monats. Lilli durfte auch ein paar Unterlagen mit nach Hause nehmen.

Für die Temperaturwerte ihrer Heimatstadt hat Lilli ein Diagramm gezeichnet. Das sieht so aus! Sie zeigt es Niko. Der versteht allerdings nicht so ganz, was die Zeichnung mit den Zahlen und Buchstaben bedeuten soll.

In diesem Video wird darum geklärt, was ein Diagramm ist, wozu es dient, wie man es liest und wie man es selber herstellen kann. Ein anderes Wort für Diagramm ist Schaubild. Diagramme verwendet man, um Daten anschaulicher darzustellen.

Das ist die Liste die Lilli verwendet hat, um ihr Diagramm zu zeichnen. In der Liste wurden die durchschnittlichen Temperaturen ihrer Heimatstadt festgehalten. Also im Januar lag die Durchschnittstemperatur bei einem Grad, im Februar bei drei Grad und so weiter.

Die Liste ist nicht gerade übersichtlich, deshalb hat Lilli daraus ein Diagramm gemacht. Unten werden die Monate notiert und seitlich die Zahlen, die die durchschnittliche Temperatur angeben. Für den Februar ist die Säule etwas höher, weil sie bei der 3-Grad-Linie endet.

Und so geht es auch für die anderen Monate weiter. Dieses Diagramm nennt man Säulendiagramm. Ein wenig sehen die verschiedenen Balken auch wie nach oben ragende Säulen aus, oder? Es ist viel übersichtlicher als eine Liste.

Auf einen Blick man, dass der Juli im Durchschnitt am wärmsten war, nämlich 23 Grad. Man sieht auch, wie zum Herbst hin die Temperaturen wieder abnehmen. Sehr praktisch, so ein Diagramm, findet auch Niko. In einem Informationsblatt der Schule hat Lilli folgendes Diagramm gefunden.

In diesem Schaubild wird dargestellt, wie die Schüler zur Schule kommen. Was zeigt der kleinste Kreisabschnitt? Das sind die Schüler, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, das sind die wenigsten. Viele kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nicht ganz so viele werden mit dem Auto gebracht. Darum ist dieser Bereich kleiner. Ein Kreisdiagramm ist sehr übersichtlich. Niko will jetzt sein eigenes Diagramm erstellen.

Er hat eine Liste mitgebracht. In dieser werden der Mensch und einige Tiere genannt und die Höchstgeschwindigkeit, mit der sie sich fortbewegen können. Daraus machen wir jetzt ein Schaubild.