Deepwater Horizon



Diese Wesen sind aus vielen alten Kulturen überliefert, sie wurden als geflügelte Geschöpfe und als Kugeln aus Licht dargestellt. Wenn ich nicht mag, was mir geschieht, dann werde ich mich zu fragen beginnen, warum ich Dinge erschaffe, die ich nicht mag.

Inhaltsverzeichnis


Millionen sind aufgerufen worden, an dem Projekt teilzunehmen. Obernehmen wir dieses Projekt wieder und sehen wir, ob wir es in Ordnung bringen können. Dann seid ihr in den Körper gekommen und habt das vergessen. Dieses Wirken der Codes und die Erkenntnis eurer Identität wird noch unglaublich intensiv werden.

Andere mögen das nicht, weil sie nicht dafür codiert sind, jetzt so zu reagieren wie ihr. Manche Leute sind überhaupt nicht dafür codiert. Sie kannten den Plan zur Veränderung und kamen als Beobachter hierher. Nur in der Nähe dieses Geschehens zu weilen verleiht schon Kraft. Alle diese Teilnehmer sind notwendig: Manchmal wacht ihr mitten in der Nacht auf und fühlt diesen Vorgang. Die DNS ist ein Faden. Sie fanden aber auch überflüssige Teile der DNS. Da sind sie aber auf dem Holzweg.

Ihr wurdet tatsächlich gebaut wie Häuser, an die man in Zukunft anbauen will. Diese erwachende DNS wird eure optische Wahrnehmung, euer Hören verändern, eure Lebensdauer verlängern und vieles mehr.

Aber was in eurem Körper geschieht, ist bestimmt keine Krankheit: Ihr werdet viele Dinge ganz automatisch wissen. Die Ursprünglichen Planer des menschlichen Körpers waren wohlmeinende Wesen. Eure Knochen und eure Skelettform steht mit dieser Information in Verbindung. Das sind die Voraussetzungen, damit das System arbeiten kann. Es ist für die Leute schon gewaltig genug, von der Doppelhelix zum System mit zwölf Helices überzugehen. Einige Menschen werden in kurzer Zeit mit den zwölf Helices funktionieren, während andere diesen Schritt erst am Ende des Jahrzehnts machen werden.

Es ist das Wissen des Selbst, das sagt: Es gibt viel mehr als nur diese physische Welt. Die physische Welt ist ein Schlüssel zur spirituellen Welt. Die Welt des Geistes und der Selbstentfaltung steht vor einer Informationsexplosion: All das steht im Zusammenhang mit der Entfaltung der codierten Lichtfaden, mit Millionen, ja Milliarden von hauchdünnen Fasern.

Diese Fäden beginnen sich wieder zu Helices zu verbinden. Wenn diese zwölf Stränge oder Helices im Körper zu schwingen beginnen, wird jeder Strang mit einem Chakrazentrum korrespondieren. Es gibt eine Vielzahl von Chakras und eine Vielzahl von potentiellen Helices, die sich formieren können. Im Moment ist der gemeinsame Nenner für die Menschheit zwölf. Wenn man sich gestattet, zu fühlen, kann man sie physisch berühren und alle lokalisieren. Wenn neun Helices voll entwickelt sind, wird sich dieses Chakra in die Atmosphäre der Erde verlegen und dann mehr ein Erd-Chakra sein, eine Schnittstelle zum energetischen Gitternetz des Universums.

Wenn das zehnte Chakra erst einmal ausgerichtet und angeschlossen ist, wird es in eurem Sonnensystem liegen. Das elfte wird sich in das galaktische System hinausbewegen, das zwölfte im Universum verankert sein. Jeder von euch kam mit einem bestimmten Marschbefehl an, der erklärt, wann, wo und wie ihr am besten handeln solltet. Viele von euch lernen gerade, diesem Plan zu folgen, dem Plan des Selbst, das euch dazu bringen wird, euer höheres Selbst zu entdecken.

Das würde Chaos erzeugen, wo eine gewisse Ordnung nötig ist. Ihr seid die Wegbereiter. Wenn ihr einmal fähig seid, den Wandel zu vollziehen, könnt ihr anderen den Weg ebnen und die Richtung weisen. Je mehr ihr euch in jedem Moment eurer eigenen Entwicklung widmet, desto früher wird die Veränderung die letzte Person erreichen.

Es gab eine Zeit, als die Menschheit höherdimensionale Frequenzen einnahm und fähig war, sich zwischen Realitäten hin- und herzubewegen und Materie zu manipulieren. Wir verwenden den Ausdruck Wächter neutral. Wächter in unserem Sinne sind nicht unbedingt wohlwollende, erhebende Wesenheiten. Jetzt aber steckt der gesamte Planet sozusagen bis über beide Ohren in expandierenden Realitäten.

Es ist keine Zeit mehr für 20 Jahre Psychoanalyse. Der Emotionalkörper, der mit dem spirituellen Körper verbunden ist, versteckt sich davor. Ihr alle glaubt zu wissen, wer ihr seid. Ihr habt Geschichten darüber, wer ihr seid, die darauf aufbauen, was ihr aus der Jugend dieses Lebens erinnert. Wer hat all diese Regeln gemacht, was dabei richtig ist und was nicht? Wenn ihr diese multidimensionale Erkundung beginnt, werden die Erinnerungen, die ihr vor euch selbst verborgen habt, ans Tageslicht kommen.

Und doch ist alles gespeichert, also werdet ihr es abrufen. Jetzt werdet ihr vieles verarbeiten können, weil ihr lernen werdet, neutral zu sein und keine Urteile über das abzugeben, woran ihr teilgenommen habt.

Wenn ihr euren jetzigen Körper, eure Identität und euer jetziges Leben erforscht, tut es schnell. Ihr habt nicht jahrelang Zeit, das zu untersuchen. Ihr werdet sie aus erster Hand über das Zellgedächtnis erfahren. Das ist sehr komplex und sehr wichtig. Fühlt, was wir eben gesagt haben.

Ihr seid nicht allein. Ihr könntet das nicht allein tun. Alle von euch haben etwas, woran sie sich klammern. Das kann schwierig werden. Es ist so, als ob ihr hier noch etwas zu erledigen hättet. Es ist, als ob euch eine Decke übergezogen worden wäre, damit ihr nicht sagen könnt: Nichts wie weg hier! Diejenigen, die die höheren Bereiche verstehen, haben sich oft auf diesem Planeten sehr allein gefühlt. Aber es gibt zur Zeit Millionen hier, denen es ähnlich geht, eine riesige Gruppe von Bundesgenossen.

Ihr selbst bestimmt eure DNS. Ihr habt die vollständige Kontrolle über alles. Bevor ihr das nicht entdeckt und glaubt, seid ihr dem unterworfen, was jemand anders mit euch in dieser Zone des freien Willens machen möchte.

Die DNS ist Träger des Codes, denn dieses genetische Material und seine Helices besteht aus codierten Lichtfäden, hauchdünnen Fäden, die Information transportieren, wie das in der Fiberoptik geschieht.

Diese Fäden enthalten eine riesige Menge von Daten, und euer Körper ist voll von ihnen. Die Menschen wurden hierhergebracht. Das wird durch verschiedene Mittel geschehen, etwa durch ungewöhnliches Wettergeschehen, durch Erdbeben, mediale Entdeckungen und vieles mehr. Es wird eurem logischen Verstand nicht immer sinnvoll erscheinen. Der logische Verstand wird von vielen Menschen über Gebühr beansprucht. Ihr werdet viel durchmachen, denn ihr klettert auf einer Leiter der Identität aufwärts, die aus euren Chakras besteht.

Die Chakras sind Zentren der Energieinformation, die mit bestimmten Leben in Verbindung stehen, in denen ihr euch auf irgendeinem Gebiet aktiviert oder ausgedrückt habt. Dies wird in den nächsten Jahren geschehen. Einige Menschen auf diesem Planeten, besonders jene, die mit Kristallen arbeiten, werden lernen, andere Körper mit diesen Fäden zu füllen und zu aktivieren. So wird Unterricht in Zukunft aussehen. Es wird Wesen geben, die euch bei all dem helfen werden. Da die Menschen nicht an die Ordnung des Zufalls glauben, sind sie nie der Ordnung, die in ihnen ist, gefolgt.

Die Information in den Fäden wurde in euch gelassen, doch es gab keinen logischen Weg, sie zu verstehen. Wie kommt ihr nun an die Information? Sie wird sich euch von selbst offenbaren. Während die DNS beginnt, neue Stränge zu bilden, werden sich diese neuen Stränge entlang eines Nervensystems im Körper fortbewegen, das gerade dabei ist, sich zu entwickeln.

Es gibt eine ganze Geschichte. Diese ganze Geschichte hat mit eurer ganzen Seele zu tun. Natürlich behaltet ihr auch im Rahmen dieser Vereinbarung euren freien Willen. Die dreifache Helix bringt euch in das Gefühlszentrum. Wenn Menschen das emotionale Selbst verleugnen, können sie nicht in die spirituellen Bereiche vordringen. Es ist die gleiche Botschaft. Die Arbeit geschieht immer im Inneren. Geht über die Grenzen des Selbst hinaus. Lernt, mehrdimensional zu werden, in der astralen Welt zu existieren und über den physischen Körper hinaus zu reisen.

Das legt euch nur die Gesellschaft nahe, damit ihr unter Kontrolle bleibt. Ihr seid Mitglieder der Lichtfamilie. Wenn man mit dieser Geschichte verschmelzen kann, ist man fähig, ohne Videos, Kassetten oder Bücher in andere Wirklichkeiten zu gehen. Man ist fähig, Erfahrungen machen.

Viele Stammeskulturen wurden darin unterrichtet, die Reste der Lebendigen Bibliothek auf diesem Planeten zu finden. Die DNS enthält den Code. Denkt daran, eine Wirklichkeit spiegelt die andere. Wenn die menschlichen Chakrasysteme verbunden, offen und aktiviert sind, sticht die Information ihren eigenen Ausdruck und wird verfügbar. Bestimmte Dinge lösen diese Information aus, sie tritt in den Vordergrund und beginnt sich auszudrücken. Die beiden Zwölfer-Systeme beginnen sich im Einklang miteinander zu drehen.

Wenn diese Synchronisierung der Energie stattfindet, bringt sie Energie in die zwölf Himmelskörper eures Sonnensystems. Sie aktivieren sich selbst, indem sie das freisetzen, was sie enthalten, damit die Erde biogenetisch lebendig werden kann.

Es gibt immer mehr von diesen Zwölfergruppen — zum Beispiel die zwölf rotierenden Universen. Die Menschen sind es, die nicht wissen, wer sie sind. Wir bezeichnen die Erde als Lebendige Bibliothek, weil ihr alle eine Vorstellung von einer Bibliothek habt: Es ist ein Ort, an dem Information gespeichert und verfügbar ist.

Ihr habt nur noch nicht herausgefunden, wie ihr die Information übersetzen könnt oder an welcher Stelle in der Bibliothek sie sich befindet. Die Menschen wurden entwickelt, um der Schlüssel zu sein, mit dem die Information in der Lebendigen Bibliothek zugänglich wird.

Das dauerte viele Millionen Jahre lang an. Jetzt ist die Zwölf das verbindende System, und wenn ihr euch umseht, werdet ihr sie überall finden. Sie ist eine codierte Formel.

Viele Dinge, die dem logischen Verstand sinnlos erscheinen, sind für die codierten Lichtfäden und den sensibler werdenden Körper enorm sinnvoll. Genau betrachtet seid ihr eigentlich ein Dreizehnersystem. Wie oft im Jahr ist Vollmond? Das Dreizehnersystem wird kommen. Ihr werdet euch bald dafür öffnen, denn ihr werdet über die Zeit hinausgehen.

Die Energie der Dreizehn geht weiter als die Logik und als das aufgezwungene System. Wie schon erwähnt, ist die Lichtfamilie auf den Planeten gekommen, um von den Ursprünglichen Planern Energie zu empfangen. Diese Energie wird eine genetische Veränderung hervorrufen und die codierten Lichtfäden wieder aktivieren und neu bündeln.

Die Fäden werden das System der zwölf Helices bilden, das den Körper aktivieren kann. Was ist an diesen Daten so wichtig? Sie sind in Insekten und Blumen, in Schweinen, Eselsschwänzen, Hasenohren und allen möglichen Dingen enthalten, und es liegt an euch, sie zu entdecken. Wenn ihr in die Bibliotheken kamt, gab es verschiedene Zugangscodes. Mit anderen Worten, es gab viele verschiedene Wege, die Bibliotheken zu betreten.

Ihr konntet nicht einfach hineingehen und sagen: Die anderen Bibliotheken oder Welten sind völlig anders als eure. Ursprünglich war die Rolle des menschlichen Bewohners als Führer zur Bibliothek sehr ehrenvoll. Wenn jemand einen niedrigen Zugangscode hatte, konnte man vielleicht nur einen Teil von etwas sehen; jeder kam mit der Absicht, spezifische Informationen zu erhalten. Daten müssen das Glaubenssystem eines Menschen durchdringen können; andernfalls kann er zusammenbrechen, wenn er von Energie überwältigt wird, die nicht stark genug mit Liebe angereichert ist.

Sie bewegen sich auf der Liebesfrequenz. Wenn ihr zu eurer eigenen Sexualität steht, werdet ihr die Möglichkeiten sehen, sie auszudrücken, und ihr werdet entscheiden, ob ihr sie so ausdrücken wollt oder nicht. Die Sexualität wurde verwendet, um den Bibliotheksaus- weis anzuregen. Ihr seid gut beraten, darauf zu achten, ob ihr andere als ehrlich und integer erfahrt oder ob sie euch nur schmeicheln.

Ihr werdet Hüter von Macht. Es gibt Traditionalisten, die meinen, wir würden zu viele Informationen unkontrolliert weitergeben. Wenn ihr mit jemandem Sex habt, ist das, wie wenn ihr einen Zugang zu den anderen Bibliotheken öffnet. Es hängt mit sehr vielen Dingen zusammen.

Es ist eine Art, viele Pfade zu öffnen. Gebt daher auf die Frequenz der Sexualität acht, denn sie ruft Gefühle hervor, und die Gefühle sind der Schlüssel für den Zutritt zu den Daten, die in der Lebendigen Bibliothek gespeichert sind. Ein Teil des physischen Lebens auf der Erde zu sein, ist heute und war in den letzten Einige würden es als Kampf zwischen Gut und Böse oder zwischen Erhabenheit und Schlechtigkeit bezeichnen.

Die meisten Menschen nützen nur drei bis vier Prozent ihrer Fähigkeiten. Die weiter Fortgeschrittenen verwenden vielleicht 12 bis 15 Prozent. Wo bleiben somit die meisten Menschen? Wo sind die anderen 80 oder 90 Prozent?

Was kann man mit diesen 90 Prozent der Fähigkeiten tun? Diese 90 Prozent wachen jetzt auf, und die uralten Augen beginnen sich zu erinnern, und sie sehen, wozu das Selbst fähig ist. Ihr werdet aufhören, über Begrenzungen zu streiten, und werdet beginnen, über die Dinge hinauszugehen, die ihr hartnäckig benutzt, um euch selbst zurückzuhalten.

Die Eltern verstanden, wen sie zur Welt bringen würden, denn sie erfuhren das im Traum. Ihr, die ihr eure uralten Augen öffnen wollt und die ihr die erwachenden Meister seid, ihr seid in vielen anderen Leben ausgebildet worden. Ihr seid Lichtrebellen, daher will die Gesellschaft nichts von euren Begabungen wissen, ganz im Gegensatz zum alten Ägypten.

Es gibt keinen Ort, an dem sich diese Talente offiziell entfalten können, keine Sekte innerhalb der Gesellschaft. Ihr lebt noch nicht so. Tadelt euch nicht, wenn ihr nicht so schnell Fortschritte macht, wie sich das euer Ego vorstellt.

Das Ego hat Augen, die einen Teil von euch sehen. Die Seele, die Augen des Horus, die durch euch blicken, hat eine völlig andere Sicht dessen, was angemessen ist. Wenn ihr eure Bedürfnisse kennt, eure Konstitution und eure Grundstruktur, werdet ihr mit einer Geschwindigkeit arbeiten, bei der ihr keinen Schaden nehmt.

Ohne einen Ort der Verankerung ist das empfindliche Gleichgewicht des Nervensystems gestört. Ihr entwickelt euer Nervensystem rasch, und es gibt Wege, dies zu erkennen. Wenn ihr das Öffnen der uralten Augen beschleunigen wollt, drückt eure Bereitschaft dazu aus.

Wenn ihr zweifelt, ist dieser Zweifel auch ein Gedanke und wird sich ebenfalls manifestieren. Wenn Zweifel auftreten, behindern sie die Erweiterung der Wahrnehmung, denn ihr verleugnet die subtilen Nuancen dessen, was ihr seht. Aber dieses Denken platzt jetzt aus allen Nähten und kann seine Grenzen nicht mehr aufrechterhalten, denn es sieht die Wirklichkeit nicht, wie sie sich tatsächlich entfaltet.

Ihr werdet euch selbst vertrauen und auf euch selbst verlassen müssen. Dies bedeutet es, multidimensional werden. Dies bedeutet es, beweglich sein. In was verwandeln sich die Menschen? Es ist recht einfach: Menschliche Wesen werden zu multidimensionalen Wesen. Es wird euch jedoch ebenso vertraut werden wie das Zubinden eurer Schnürsenkel. Dies ist das Zeitalter des multidimensionalen Selbst: Es ist Zeit, aktiv zu werden.

Diese Aspekte des Selbst existieren wirklich. Sie sind mit euch verbunden und verwenden euch, den Fahnenträger eurer Seele, als Werkzeug, um jetzt Licht in diesem Universum zu bewegen. Diejenigen in unserer Gruppe, die die Wahrscheinlichkeiten von Urschöpfer nachvollzogen, hatten mit den meisten ihrer Vorhersagen recht. Wir können das nicht genug betonen: Folgt eurer inneren Führung und vertraut auf euch.

Ihr seid Rebellen, und auch wir sind Rebellen. Der Weg wird euch die Belohnungen geben, die eure Seele sucht, auch wenn sie durch Kämpfe kommen mögen. Wer sind diese multidimensionalen Selbste?

In gewisser Weise war das richtig, und in gewisser Weise ist es noch immer richtig. Wie werdet ihr erkennen, wann sich diese anderen Aspekte des Selbst zeigen? Das kann sehr subtil geschehen, oder wie ein Schlag auf den Kopf mit einem Holzhammer. Es hängt ganz einfach vom Selbst ab. Sie wird jeden Aspekt von sich kennen, und jeder Aspekt des Seelenselbst wird sofort alles von sich wissen. Ihr entwickelt diese Fähigkeit gerade in euch selbst. Grundsätzlich ist die Phase, durch die ihr jetzt geht, die schwierigste, denn ihr zweifelt und fragt euch, ob es wirklich wahr ist.

Der Körper sagt das eine, und der Verstand etwas anderes. Der Körper sagt dies, und die Gesellschaft sagt das. Das Wissen wächst, und es ist ein Wissen um das, was in euch erwacht. Die gegenwärtige Situation ist so, als ob jemand Fässer voll Gold in euren Garten abladen würde, und ihr sagt: Wann immer ihr eine Erfahrung macht, macht sie voll und ganz.

Seid ganz in eurem physischen Körper. Wann immer etwas Ungewöhnliches geschieht, könnt ihr dann zu euch sagen: Was kann ich daraus lernen? Wenn ihr solche Erfahrungen nicht habt, entwickelt die Phantasie, ihr könntet euer Leben vollständig in die Hand nehmen.

Eine Annäherung eurer Selbste steht auf diesem Planeten bevor. Die Selbste, die ihr kennenlernen werdet, kommen aus dem gesamten Universum. Es sind Selbste, die ihr seid. Die Erde macht zur Zeit eine Initiation durch. Sie will viele Welten zu einer einzigen verschmelzen, will ausreichend geerdet sein, um all diese Welten existieren zu lassen, will die Erfahrung umsetzen.

Das hat die Erde vor. Einige dieser Dimensionen scheinen vielleicht fürchterlich und sehr angsterregend. Sie sind Teil eures multidimensionalen Selbst, und ihr seid der Fahnenträger, und ihr seid Licht.

Dunkelheit wird zu Licht werden. Seid sehr klar, wenn ihr mit diesen Dingen zu tun habt. Wenn ihr an etwas zweifelt, tut es nicht. Dunkelheit ist das Kontrollieren und Vorenthalten von Information.

Denkt darüber nach und fühlt es. Ihr seid gekommen, um der Fahnenträger eurer Seele zu sein, der Teil eurer Seele, der führen wird.

Dieser Teil eurer Seele sagt: Sie wollen auch ans Licht. Sie wollen Lösungen und Antworten. Wie könnt ihr sie informieren? Ihr verbreitet Licht; ihr teilt Licht. Der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit bringt euch nicht wirklich weiter. Er gehört zu dieser Trennungsgeschichte, die euch nur verwirrt. Ihr bekämpft euch selbst. Diese Teile sind multidimensionale Erweiterungen oder Reinkarnationen desselben Energiekollektivs, von dem ihr als Individuum ein Teil seid.

Weil ihr etwas nicht versteht, fürchtet ihr euch davor. Die Dinge, die ihr antrefft und fürchtet, seid ihr. Das sogenannte Böse dient einem wichtigen Zweck. Ihr verurteilt es nur, weil es schlecht erscheint. Als ihr hierherkamt, habt ihr die Dichte des Planeten betreten und mit der Doppelhelix gearbeitet, die kaum funktioniert; daher habt ihr viele Dinge vergessen.

Diese Selbste sind in allen möglichen Formen des Daseins. Ihr seid als Seele zusammengekommen, um Erfahrungen zu machen und Urschöpfer zu bereichern. Wenn ihr euch abtrennt, geht ihr hinaus und handelt mit freiem Willen, wofür auch immer ihr euch entscheidet, ohne zu urteilen, damit ihr die richtigen Informationen sammeln und euch zur Ganzheit bringen könnt.

Ihr seid eine Sammlung einer unglaublichen Fülle von Persönlichkeiten, die in vielen verschiedenen Wirklichkeitssystemen inkarnieren. Als Mitglieder der Lichtfamilie kommt ihr als Informationsbringer in diese Wirklichkeit, und das macht ihr auch in vielen anderen Systemen. Ihr seid eine Sammlung von Persönlichkeiten. Viele Formen, in die zu inkarnieren ihr euch entschlossen habt, würden euch seltsam scheinen und euch sehr erschrecken, und doch habt ihr auf diese Weise eure Seele entwickelt.

Ihr inkarniert nicht nur in eine Spezies; ihr seid Reisende. Ebenso, wie ihr euch als Menschen verkleidet, könnt ihr als Echsen oder etwas anderes maskiert sein. Ihr tut dies, damit ihr euch vereinigen könnt und das Wesen von Urschöpfer durch eine Vielzahl von Spezies verstehen könnt, die scheinbar nichts gemeinsam haben.

Im Idealfall werdet ihr multidimensionale Reisende werden und die Kraft aus eurem Körper beziehen können. Ihr entschuldigt euch und sagt: Ich komme später wieder. Ihr werdet es wissen. Ihr werdet alle multidimensionale Spieler werden. Nicht jeder möchte frei sein. Diejenigen, die nicht frei sein wollen, werden ebenfalls ihre Erde haben.

Jeder von euch kam freiwillig in dieser Zeit hierher, um Träger einer Frequenz zu sein. Ihr sprecht über Licht und Liebe, und doch versteht ihr ihre Implikationen und ihre wahre Bedeutung nicht. Licht ist Information; Liebe ist Schöpfung. Stellt euch die Frequenz, die das menschliche Experiment begrenzt hat, als Radiostation vor.

Die Menschen haben seit Immer das gleiche alte Lied! Das erzeugte eine Quarantäne — ein Abschotten dieses Planeten. Sie bombardieren die Erde. Sie brauchen jedoch jemanden, der sie empfängt. Ohne einen Empfänger würden diese schöpferischen kosmischen Strahlen nur Chaos und Verwirrung hervorrufen. Glaubt uns, wenn wir sagen: Diejenigen von euch, die dem zustimmen, werden sehr unabhängig werden. Ihr werdet auch sehr wissend sein — jene von euch, die nicht aufhören, weil sie Angst bekommen.

Und wir sagen euch: Leben bedeutet, der Angst zu begegnen. Blickt auf die Ereignisse in eurem Leben und darauf, wie ihr sie erschafft. Ihr seid dafür ausgebildet. Ihr seid dafür codiert. Das Ende der Tyrannei. Euch wird durch Frequenzkontrolle Wissen vorenthalten. Stellt euch Frequenz als individuelles Ausstrahlen und Empfangen vor, wobei ihr den Sender eurer Wahl einstellen könnt. Es ist die Übertragung von Trägerwellen der Intelligenz.

Frequenzkontrolle begrenzt die Anzahl der Sender, die ihr einstellen könnt. Lange Zeit waren auf diesem Planeten verschiedene Frequenzen so gut wie nicht zugänglich. Wenn ihr informiert seid, besteht für euch keine Notwendigkeit mehr, Angst zu haben. Deshalb seid ihr in allen Bereichen eures Lebens auf der Suche. Wenn der Planet diese Frequenz annimmt, für die ihr so hart gearbeitet habt, werden diejenigen, die sich am Ende der Dominoreihe befinden, sie empfangen.

Als System-Sprenger und potentielle Hüter der Frequenz werdet ihr offensichtlich in solche Bereiche gehen, in denen eure Spezialität am meisten gebraucht wird. Weil jeder in den Vereinigten Staaten solche Angst hat, das System aufzugeben, werden sie gezwungen sein, es aufzugeben. Das System ist korrupt, es funktioniert nicht, es achtet das Leben nicht, und es achtet die Erde nicht. Das ist seine Quintessenz. Dies ist Teil des Göttlichen Planes, und diese Gelegenheit und diese Umstände werden nicht ungenutzt bleiben.

Die materielle Welt wurde viel zu wichtig genommen, und es fehlte völlig an Verständnis für die nicht-physische Welt, die euch umgibt. Die Menschen werden ihr unglaubliches Potential erkennen. Die gegenwärtige Spaltung war geplant. Diese Trennung hält die Menschen davon ab, sich zu verbünden und sehr stark zu werden.

Viele politische Schachzüge, besonders in den Vereinigten Staaten, zielen darauf ab, euch zu entzweien.

Schaut euch die New-Age-Bewegung an. Seht ihr, wie sie gespalten wird? Alle möglichen Dinge werden gesagt, damit ihr das Gemeinsame nicht erkennt. Wenn die Menschen dies entdecken, werden sie zornig werden. Je mehr von den Methoden der Kontrolle und Spaltung offenbar wird, desto mehr wird sich der Zorn in den Vereinigten Staaten aufbauen. Es werden Ereignisse stattfinden, die den Eindruck erwecken, als ob das Land auseinanderfallen würde, aber sie werden dazu dienen, die Menschen zusammenzubringen.

Neuer Stolz und ein neues Verständnis von Einheit werden wachsen, denn dies ist für diese Zeit vorgesehen. Mit dem materiellen Bereich kann jeder etwas anfangen. Das Leben in den Vereinigten Staaten wird dadurch bestimmt, wieviel Geld man in der Tasche hat und wieviel die Regierung davon will. Ihr betet vielleicht nicht denselben Gott an, aber ihr zahlt alle Steuern. In einem klugen Schachzug erlaubte die Krise im Nahen Osten der Regierung, sich zu nehmen, was sie wollte, ohne sich die Mühe machen zu müssen, euch um Erlaubnis für eine Steuererhöhung auf Treibstoff zu bitten.

Kommen da noch ein paar mehr Steuern dazu, so werden die Menschen anfangen, ihre Lebensqualität genauer zu betrachten. Ihr werdet viel Zorn in diesem Land sehen, weil viele Menschen sich machtlos fühlen werden. Man hat euch Geräte für Unterhaltung und Annehmlichkeit verkauft, und sie haben alle etwas mit Frequenzkontrolle zu tun.

Wir legen euch sehr nahe, eure Fernsehgeräte abzuschaffen. Bedenkt, was für ein schlaues Werkzeug das Fernsehen für sie ist. Sie brauchen keine Kriege mehr, um euch alle aufzuregen — sie machen einfach Filme! Wenn ihr euch wirklich entwickeln wollt, lest keine Zeitungen, hört nicht Radio und seht nicht fern. Wir können dies nicht genug betonen! Elektrogeräte bringen eure Frequenz ebenfalls durcheinander. Wie steht es mit Computern? Das zweitwichtigste Gerät in den Vereinigten Staaten ist der Computer.

Personalcomputer sind nicht so wirkungsvoll. Einige neue Erfindungen werden in den neunziger Jahren auftreten — alternative Erfindungen, die nie Patente erhalten werden, um auf dem Markt verkauft zu werden.

Es wird eine wahre Schattenwirtschaft geben, die auf Tauschhandel basiert, und bestimmte Erfindungen werden auf diese Weise zwischen den Leuten gehandelt werden. Versteht ihr, wie die Technik gegen euch verwendet wird? Sie wird nicht zu eurem Nutzen angewendet. An der Technik ist nichts Böses.

Wie die Technik verwendet wird, darauf kommt es letztlich an. Das macht den Unterschied. Das meiste, was ihr lernt, ist Quatsch. Was macht ihr, wenn ihr in einer Gesellschaft lebt, die euch nach euren akademischen Diplomen entlohnt? Ihr werdet durch Themen gegängelt und entzweit, die an euren innersten Gefühlen rühren. Das war aber nie so. Teile und herrsche, und das Volk gehört dir.

Gib den Menschen Wahlmöglichkeiten, Freiheit und die Fähigkeit, ihr Leben ständig zu verbessern, und du kannst sie nicht besitzen.

Sie halten die Menschen in Angst. Ihr braucht keine Abtreibung: Eine Frau kann zu sich sagen: Die Angst, die der Krieg im Nahen Osten erzeugte, war phänomenal. Man hat euch eurer Lebenskraft beraubt. Immer läuft die Geschichte auf Emotionen hinaus.

Ihr seid unglaublich reich. Wenn ihr nur begreifen könntet, wie reich ihr durch eure Gefühle seid. Die niedriger schwingenden Wesen, wenn wir einmal so keck sein dürfen, sie so zu nennen, existieren von einem sehr kleinen Frequenzbereich von Gefühlen — Emotionen, die auf Angst, Chaos und Gewalt aufbauen. Wir stellen das nur fest; wir sind nicht hier, um Angst zu erzeugen.

Wir bitten die Menschen, ihre volle Funktion als Mitglieder der Lichtfamilie einzunehmen, indem sie die Lichtsäule visualisieren und energetisieren und sie in den Körper ziehen. Sie möchten eine angstvolle, chaotische Frequenz, die sie ernährt. Wenn ihr in Frieden und Liebe und mit Information agiert, verändert ihr die Struktur dieses Ortes nachhaltig: Ihr bringt die freie Wahl der Frequenz zurück auf den Planeten. Jenseits der alten Grenzen. Eine ganz neue Art, Gedanken zu beeinflussen, wurde durch die Filmindustrie auf die Erde gebracht.

Da diese Wesen seit Hunderttausenden von Jahren hier sind, und die Frequenzen der Menschheit kontrolliert wurden, ist es ziemlich einfach, Menschen in die Irre zu führen.

So, wie wir es sehen, wollen diejenigen, die mit den holographischen Einblendungen arbeiten, den Menschen nicht immer Licht, Information oder Inspiration bringen. Daher gleichen sich einige der Mythen aus verschiedenen Teilen der Welt, auch wenn es zwischen den betreffenden Kulturen keine physischen Kontakte gegeben hat. Sie werden eingesetzt, um Beobachter mental zu beeinfussen, und sie sind sehr schwer als solche zu erkennen.

Holographische Einblendungen haben Energiefelder und können radiästhetisch wahrgenommen werden. Ihr könnt in Einblendungen hineingehen und daran teilnehmen. Sie werden nicht um der Information willen erzeugt, sondern um zu kontrollieren. Sie sind ganz einfach das Produkt bestehender Technologie. Filme, Fernsehen und dergleichen sind eure Art, Wirklichkeiten zu erschaffen.

Die Einblendungen sind wie der Strahl eines Scheinwerfers. Worin besteht der Unterschied zwischen Dimensionen? Warum ist eine Dimension für eine andere wichtig? Diese holographischen Einblendungen brauchen Orte, wo die Dimensionen bereits verschmolzen sind, weil sie die Dimensionen überbrücken müssen, um hier hineinzukommen.

Die Lichtfamilie ist gekommen, um all das zu ändern. Die Erde ist bereit, das durchzumachen, was immer für diese Entwicklung notwendig ist. Die Menschen müssen lernen, Energien wahrzunehmen und zu verstehen. Sie müssen lernen, mehr als nur ihre fünf Sinne zu gebrauchen, um Wirklichkeit zu erfassen. Sie sperren die Wirklichkeit ein. Ihr glaubt, mit diesen Sinnen die Realität wahrzunehmen, während sie tatsächlich eure Wahrnehmung der Wirklichkeit nur einschränken.

Jetzt werdet ihr euch auf andere Sinne verlassen müssen, um Erfahrung zu erfassen. Eine der Formen, die ihr vernachlässigt habt, ist das Gefühl.

In eurem tiefsten Inneren gibt es einen unbeschädigten Kern, den ihr entdecken könnt und mit dem ihr anfangen könnt zu arbeiten. Das ist eine Art von Integrität, die das Leben achtet, und vor allem jenes Leben, für das ihr verantwortlich seid, nämlich euer eigenes. Ihr seid verantwortlich für euch, und ihr seid mit der Fähigkeit beschenkt worden, euer Licht, euren Körper und eure Erfahrung so gut ihr könnt zu achten.

Mit dem physischen Körper seid ihr Millionäre. Ihr weist den Weg. Ihr werdet holographische Einblendungen mit Hilfe des Gefühls erkennen. Wenn holographische Einblendungen in eure Wirklichkeit eingefügt werden, ist irgend etwas nicht in Ordnung. Es gibt Toröffnungen auf dem nord- und südamerikanischen Kontinent, in Asien, China und auf der ganzen Erde.

Es ist ein aufregender Ort. In jüngerer Zeit, den letzten oder In dieser Region sind holographische Einblendungen leichter zu produzieren, genauso, wie sich Filme in Kalifornien leichter produzieren lassen. Aus unserer Sicht kommt so etwas zur Zeit nicht von der Seite des Lichts.

Das Drama, das gespielt und überliefert wurde, ist nicht die Wirklichkeit, die der Gesalbte hier spielen wollte. Christus kam als ein ganzes Komitee von Wesen über eine längere Zeitspanne auf die Erde. Ein Teil des Christus- Dramas, das man euch gelehrt hat, war eine holographische Einblendung. Und ein Teil dessen, was ihr in der Zukunft über den Gesalbten erfahren werdet, könnte eine weitere holographische Einblendung sein.

Die meisten Menschen würden sagen, dies sei ein Sakrileg und wir seien des Teufels. Wie können wir die Bibel in Frage stellen? Wie können wir all diese Dinge in Frage stellen?

Weil sie alle von patriarchalen Organisationen gesagt und getan wurden, die für sich selbst Werbung machten.

Mehr waren sie nicht. Da war einmal der ursprüngliche Plan: Dann waren da die Wesen, die sagten: Wie werden wir diese Energie nützen können? Es ist ein Universum des freien Willens, also können wir machen, was wir wollen.

Doch indem wir diese Information mit euch teilen, bringen wir euch dazu, euch zu bewegen, zu fühlen, euch zu erinnern — und nicht so viel denken. Was geschieht mit eurem Körper? Wie kann das sein? Was bin ich in alldem? Versteht ihr, warum ihr hierhergekommen seid, um das System zu sprengen? Versteht ihr, wie zerbrechlich und dünn Wirklichkeit ist? Das ist wahrlich so.

Die Lichtstrahlen, die zur Zeit auf den Planeten gelangen, stammen von uralten Sternensystemen, die seit vielen Äonen mit der Erde zusammenarbeiten. Viele davon werden von euren Astronomen einfach numeriert, während andere vertraute Namen haben — Sirius, Arcturus, Orion, die Plejaden Diese Implantate sind nicht negativ. Ihr wurdet nicht entführt, und sie wurden euch nicht gegen euren Willen eingesetzt. Diese Implantate werden jetzt gerade aktiviert.

Viele von euch fühlen sich verändert. Zu verschiedenen Tageszeiten, besonders vor dem Schlafengehen, hört ihr Töne oder fühlt eine Art elektrischer Schwingung in eurem Körper.

Niemand auf dem Planeten wurde ohne einen Mechanismus in seinem Inneren geboren, der aktiviert werden kann, um sich auf diese Frequenzen einzustimmen. In den nächsten Jahren wird euer Verständnis und euer Einklang mit den Frequenzen, die zu euch kommen, wie das Einschalten eures eigenen Radios sein. Die Fülle von Informationen, die ihr empfangen werdet, wird euch sehr sicher machen; denn ihr werdet dadurch auf dem laufenden gehalten, was vor sich geht. Channeling oder das Einholen von Information durch ein anderes Wesen wird völlig überholt sein, wenn jeder buchstäblich sein eigenes Wesen manifestiert, um von ihm zu lernen.

In der Zwischenzeit sind wir da, um euch zu lehren, euch zu erinnern, wer ihr seid, und um euch eine Vorstellung davon zu geben, was ihr zu euch heranholen könnt. Konzentriert euch auf euren eigenen Tanz. Wer sind die Boten des Neuen Morgens, und was ist ihre Rolle? Ihr gehört zu den Boten des Neuen Morgens; sonst hätte es euch nicht zu diesem Buch gezogen.

Die Mitglieder dieser Eliteorganisation kommen zu unterschiedlichen Zeiten auf die Erde, um ihre Arbeit zu erledigen. Das geschieht, wenn ein Zyklus festgelegt worden ist und genau die richtigen Ereignisse eintreten, damit die Energie aus dem hohen Kosmos und die Energie von der Erde in ihrem eigenen Wesen verschmelzen können. Dann bringen sie dieses Neue Morgen in die Zivilisationen. Viele andere tun das auch.

Ihr seid die Boten des Neuen Morgens. Als Boten des Neuen Morgens habt ihr eine bestimmte Haltung, die euch eure Verpflichtung erleichtern wird. Als Boten des Neuen Morgens befindet ihr euch in der dunkelsten Stunde vor dem neuen Tag, wenn ihr euch vielleicht fragt, ob je ein Lichtstrahl erscheinen wird. Dann wird fast sofort das Licht aus dem Nichts auftauchen.

Woher wird es kommen? Wie kann das Dasein in einem Moment vollkommen dunkel sein, und im nächsten Augenblick ist da Licht? Dafür wurdet ihr ausgebildet; das ist eure Stärke. Es gibt Zentralsonnen in eurem galaktischen System und eine Zentralsonne in diesem Universum. Die Mayas nannten diese Zentralsonne Alkyone. Die Sonne verströmt Licht, und Licht enthält Information.

Um es ganz simpel auszudrücken, kommen die Mitglieder der Lichtfamilie von einem Ort, der das zentrale Lagerhaus des Universums für Information ist. Ihr seid gerne rebellisch, und ihr liebt es, Systeme aufzubrechen.

Ihr geht überall dorthin, wo etwas verschlossen ist, um es zu öffnen. Ich habe dies, das und jenes gemacht. Das ist eine sehr frustrierende Erfahrung für euch. Ihr geht nicht allein in Systeme. Ihr braucht einander bei dieser Arbeit, denn allein könnt ihr die Frequenz nicht halten. Indem ihr als Team geht, erhöht ihr die Chancen, den Plan erfolgreich auszuführen.

Die Geschichte, die wir euch heute erzählen, ist eine, die ihr begreifen könnt. Etwas im Kern eurer Seele verbindet euch mit dieser Lichtquelle und treibt euch zu diesem Beruf, aber dadurch ist dieser Beruf nicht besser als jeder andere. Das lernt ihr jetzt. Sie trugen die genetische Codierung, und sie waren im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung eine Minderheit.

Sie konnten sich in Tiere und verschiedene andere Formen und Gestalten verwandeln. Das war wirklich eine sehr profunde Wissenschaft. In den verschiedenen Dimensionen der Wirklichkeit gibt es natürlich auch verschiedene Erfahrungen und verschiedene Gesetze. Die Mitglieder der Lichtfamilie sind viel mehr als nur Menschen. Typischerweise erbringt ihr Spitzenleistungen in Multidimensionalität. Als Mitglied der Lichtfamilie bewirbt man sich um eine Position im multidimensionalen Bereich.

Ihr habt euch auf diesem Planeten inkarniert, um euch auf die Ausführung eurer Aufgabe vorzubereiten. Worin besteht eure Arbeit? Eure Arbeit ist recht einfach: Darin seid ihr Experten. Ihr zieht es durch, ihr packt es an! Ihr seid als Menschen maskiert. Bevor die Frequenzkontrolle vor Wieder so eine Segnung, die euch verkauft wird, um euch zu kontrollieren. Zuerst werdet ihr die Geschichte des Planeten der vergangenen Das gehört zur Meisterschaft des Lichts.

Diese Angst ist in den vergangenen Wohin geht diese Angst? Wohin gehen eure Gedanken? Wohin gehen eure Gefühle? Diejenigen, die von solcher Nahrung leben, werden entweder ihre Kost ändern oder den Planeten verlassen müssen. Ihr seid berühmt dafür.

Wenn ihr das nicht bereits tut und es euch nicht zur Gewohnheit gemacht habt, dann fangt damit an! Auf diese Weise wird Wirklichkeit gestaltet. Alle Wirklichkeit wird durch Gedanken erzeugt. Sie ist eine völlig subjektive Erfahrung. Aber ihr werdet elektromagnetisch dazu gebracht, Erfahrungen nur innerhalb eines bestimmten Bereiches der Wirklichkeit zu erschaffen.

Als Mitglieder der Lichtfamilie seid ihr weit gereist und gut mit der Möglichkeit vertraut, neue Frequenzen einzubringen. Ihr werdet euch darüber klarwerden, was ihr wollt, und es erleben, ganz gleich auf welchem Gebiet. Jeder von euch liebt auf seine eigene Weise Dramen. Als Mitglieder der Lichtfamilie wart ihr die Ursprünglichen Planer.

Arbeiten wir einmal der Einfachheit halber mit den Begriffen Licht und Dunkel. Aber die Zeit läuft ab! Wenn ihr nun beginnt, dieses Licht in euren Körper und auf den Planeten zu ziehen, sind vielleicht viele Menschen betroffen, die das Drama lieben. Sie werden vielleicht vom Licht durchbohrt und reagieren darauf, denn je mehr Licht ihr bringt, desto schneller wird es sich verbreiten.

So bestellt man eine Realität. Es ist ein Konzept, das noch nicht in euch ist, denn ihr könnt euch nicht vorstellen, so sensitiv und von so viel Information angefüllt zu sein.

Und doch bewegt ihr euch in eurer Entwicklung darauf hin. Es ist schon geschehen. Zuerst kommt der Gedanke. Erfahrung ist immer sekundär. Immer erfahrt ihr eine direkte Entsprechung eurer Gedanken.

Klarheit und das Erkennen eurer eigenen Kraft ist das Grundlegende. Eure Gedanken bilden jeder Zeit eure Welt. Nicht nur, wenn sie gerade dazu Lust haben — jederzeit.

Weil man euch mit so vielen Schwingungen der Frequenzkontrolle bombardiert, um euch an der Klarheit zu hindern, werdet ihr schwankend. Ich möchte meine persönliche Entwicklung beschleunigen. Ich möchte Gesundheit ausstrahlen. Ich bin bereit, Schwierigkeiten aufzugeben, damit ich als Beispiel dessen leben kann, was die Menschheit sein kann.

Achtet auf eure Muster. Ich möchte nicht zu dem stehen, was ich erschaffe. Wenn ich es nicht mag, gebe ich jemand anderem die Schuld. Mal sehen, wie lange ich das noch mache und wie ich eine Lösung finde, um ein anderes Verhaltensmuster zu entwickeln. Beginnt, euch zu sagen: Wenn ich nicht mag, was mir geschieht, dann werde ich mich zu fragen beginnen, warum ich Dinge erschaffe, die ich nicht mag.

Vielleicht soll ich auf etwas aufmerksam werden, damit ich verändern kann, was nicht gut für mich ist und was ich nicht sehen kann. Handelt immer so, als ob all euer Tun einen makellosen Grund hätte. Handelt so, als ob es für euch von höchstem Wert und höchstem Nutzen wäre, jedes Erlebnis durchzuarbeiten, an dem ihr gerade beteiligt seid.

Wenn ihr handelt, als ob, handelt ihr ohne Wissen und ohne Erwartung. Das ist eine Einstellung. Habt keine Angst vor dem, was ihr erschafft. Vertraut dem, was ihr erschafft. Kehrt eure Dramen nicht unter den Teppich, als ob sie der letzte Dreck seien, den ihr nie wieder sehen wollt. Hört auf, sie immer wiederzukäuen und euch darin zu verlieren. Geht also mit diesen Lebensdramen um wie mit einer Akte. Wenn ihr in ein Restaurant geht und etwas bestellt, bereitet es der Koch zu, und der Kellner bringt es euch.

Ihr bestellt es, aber ihr kocht es nicht selbst. Irgendwie bereiten es die Köche oder die spirituelle Energie zu, aber ihr wählt aus, was euch vorgesetzt wird. Also seid ihr dafür verantwortlich, und ihr zahlt dafür.

Das Leben ist genauso; das Leben ist wie ein Restaurant. Elf Arbeiter kamen ums Leben. Juli ist der Ölausfluss mit einem temporären Verschluss gestoppt. US-Dollar ist die höchste jemals verhängte Strafe für ein Umweltdelikt. Dollar Rückstellungen gebildet Stand November , 14 Mrd. Dollar wurden bereits ausgezahlt. Eigentümer der Deepwater Horizon war das Unternehmen Transocean. Die Explorations-Plattform war eine dynamisch positionierte Halbtaucherkonstruktion , sie ruhte also auf teilweise in das Meer eingetauchten Säulen, die von unter Wasser befindlichen Auftriebskörpern getragen wurden.

Von der Deepwater Horizon wurde am 2. September im Tiber-Ölfeld in einer Meerestiefe von 1. April ereignete sich um ca. Der Senat der Vereinigten Staaten hielt am Wenige Wochen vor dem Unglück drang so viel Erdgas in das Bohrloch, dass an Deck der Bohrplattform ein Notstopp aller potentiell feuergefährlichen Aktivitäten verhängt werden musste. In den Folgewochen kam es immer wieder zu heftigen Gaseinbrüchen.

Da die Deepwater Horizon eine Explorationsbohrplattform, aber keine Förderplattform war, sollte die fertiggestellte Bohrung damit versiegelt werden. Das Öl sollte später von einer anderen Plattform gefördert werden.

Eine Fontäne von Bohrschlamm, Gas und Öl trat aus. Die für diesen Fall vorgesehene Schutzvorrichtung direkt am Meeresboden, das mehrfach redundant konzipierte zentrale Ventilsystem Blowout-Preventer , kurz: BOP , wurde zwar betätigt, funktionierte jedoch nicht.

Die Auswirkungen des Unglücks verschärfend kam hinzu, dass die Dieselgeneratoren der Plattform das ausströmende Gas ansaugten. Dadurch erhöhte sich deren Leistung und Drehzahl unabhängig von der Kraftstoffzufuhr — der damit verbundene Spannungsanstieg führte zur Zerstörung von Teilen der Elektrik der Bohrplattform.

Es wurde versucht, den Bereitschaftsgenerator zu starten, um Strom für Feuerlöschpumpen und Druckluft zum Starten der Hauptmotoren zu erhalten. Nach zehn bis fünfzehn Minuten wurde der Versuch erfolglos abgebrochen.

Als BP nach dem Unfall von Transocean technische Zeichnungen des verwendeten BOP anforderte, stellte man fest, dass diese nicht zu dem verbauten BOP passten, da dieser offenbar stark modifiziert worden war. BP wird vorgeworfen, wissentlich eine Reihe schwerer Fehler gemacht zu haben. Nach Einschätzung von Dr.

Smith, der vom Untersuchungsausschuss mit der Analyse der aufgezeichneten Druckschreiberdaten als Gutachter beauftragt wurde, waren vier Belastungstests der Bohrung am Abend des Unglücks mangelhaft ausgefallen. Dennoch erklärte BP die Befestigungsarbeiten für abgeschlossen. Dadurch wurde weder optischer noch akustischer Alarm ausgelöst. Auf mehrfache Intervention des Chefelektrikers wurde dieser Zustand auf Anordnung eines Vorgesetzten jedoch mit der Begründung beibehalten, die Besatzung nicht um 3 Uhr durch Fehlalarm aufschrecken zu wollen.